Aqua Viva: Neue Unterwasserwelt im Loro Parque

Unter Wasser symbolisieren sie Anmut und Zeitlosigkeit, für Strandbesucher dagegen sind sie ein Graus: Der Loro Parque auf Teneriffa widmet seinen neuesten Bereich den Quallen. Mit Aqua Viva, dem „lebendigen Wasser“, sollen den Besuchern des Tiergartens in Puerto de la Cruz die Bewohner der Untiefen des Ozeans näher gebracht werden.

Ads

500 Quadratmeter Unterwasserwelt

Sie leuchten in grün, rot und gelb. Perfekt in Szene gesetzt können die Besucher des Loro Parque nun die Tiere bewundern, die sie sonst nie oder nur als Ärgernis am Sandstrand wahrnehmen. Auf rund 500 Quadratmetern Fläche hat der Loro Parque eine künstliche Unterwasserwelt entstehen lassen.

100.000 Liter Meerwasser sind nötig, um die Quallen zufrieden zu stellen. Bei der Eröffnung erklärten die Verantwortlichen, dass die Haltung der Tiere sehr schwierig sei, weshalb es sie auch nur in wenigen Zoos der Welt zu sehen gebe.

Aqua Viva: Quallen und Meer im Loro Parque

Doch neben den Quallen, im Spanischen „Medusas“ genannt, gibt es auch andere Meeresbewohner zu sehen. So schwimmen beispielsweise auch Riff-Haie durch die neuen Becken des Loro Parque.

Zur Eröffnung im Mai 2014 gaben sich verschiedene Politiker, darunter auch der Präsident der Kanarischen Inseln, Carlos Alonso, sowie sein Vorgänger im Amt, Ricardo Melchior, die Ehre. Bei der Zeremonie gab es zudem den Segen von Erzbischof Bernardo Álvarez.

Während der Eröffnungsfeier erklärte der Gründer und Direktor des Loro Park, Wolfgang Kiessling, das ihm die Sensibilisierung der Jugend für die verschiedenen Tierwelten am Herzen liege. Zudem kündigte Kiessling an, dass im Eingangsbereich des Tierparks weitere Gebäude entstehen würden. Darunter befänden sich künftig die Papageien-Babystation sowie eine Tierklinik. Bis zum Spätsommer sei das neue Areal fertiggestellt, hieß es.

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Das ist der Loro Parque auf Teneriffa
Ein Seelöwe springt durch einen Reifen

Alle Infos zum Loro Parque:

1: Allgemeine Informationen zum Loro Parque
2: Die Seelöwen
3: Die Orcas
4: Die Delfinshow
5: Die Papageien
6: Die Loro-Show
7: Die Pinguine
8: Die Galapagos-Schildkröten
9: 40 Jahre Loro Parque – das Jubiläum
10: Aqua Viva: Quallen und Meer
11: Loro Parque Eintritt – das kosten die Tickets

Alle weiteren Nachrichten aus dem Loro Parque gibt es hier.

Ads
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Aqua Viva: Neue Unterwasserwelt im Loro Parque


Veröffentlicht in: Loro Parque, Puerto de la Cruz

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden