Die Loro-Show im Loro-Parque

In der Loro-Show treten die intelligentesten Papageien des Loro Parque auf. Die Tiere sind die Wahrzeichen des Parks. Sie können zählen, Autofahren oder einen Getränkeautomaten bedienen. All diese Kunststücke werden mehrmals täglich in einem 600 Personen fassenden Vogel-Theater, das architektonisch an einen arabischen Palast erinnert, aufgeführt.

Ads

In der Loro-Show bewegen sich die Vögel größtenteils frei. Sie haben ihre festen Plätze, auf die sie fliegen, sobald sie durch eigens dafür eingerichtete Schleusen in den Zuschauerraum geleitet werden. Dort drehen die Papageien und Sittiche erst eine Runde direkt übder den Köpfen der Zuschauer, bevor sie zu ihren Kunststücken und Kunstflügen ansetzen.

Besonders schön ist, dass die Kinder in die Loro Show, aber auch andere Shows des Loro Parks eingebunden werden. Sie dürfen die Tiere berühren und streicheln und bekommen so einen echten Bezug zu den Papageien.

Die Loro-Show findet täglich fünfmal statt. Die Öffnungszeiten sind 10.30, 11.30, 13, 14, 15, 16 und 17 Uhr statt.

Hier finden Sie besondere Fotos aus dem Loro Parque.

Alle Infos zum Loro Parque:

1: Allgemeine Informationen zum Loro Parque
2: Die Seelöwen
3: Die Orcas
4: Die Delfinshow
5: Die Papageien
6: Die Loro-Show
7: Die Pinguine
8: Die Galapagos-Schildkröten
9: 40 Jahre Loro Parque – das Jubiläum
10: Aqua Viva: Quallen und Meer
11: Loro Parque Eintritt – das kosten die Tickets

Alle weiteren Nachrichten aus dem Loro Parque gibt es hier.

Ads
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Die Loro-Show im Loro-Parque


Veröffentlicht in: Loro Parque

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden