LIVE – Corona-Virus auf den Kanaren: Alle Touristen gegen Covid-Kosten versichert


Der Corona-Lockdown ist längst vorbei. Dennoch bestimmt das Covid-19-Virus weiterhin den Alltag und das Bild der Kanarischen Inseln. Alle News, Infos und Entwicklungen rund um Corona auf den Kanaren finden Sie nachfolgend in unserer stets top aktuellen Live-Berichterstattung:

Nachfolgend finden Sie regelmäßig alle Corona-Updates:

>>> Beitrag jetzt aktualisieren <<<

Die aktuellen Corona-Zahlen auf den Kanaren:

positiv Getestete Todesfälle genesen aktive Fälle
28031622372269

Kanaren versichern ihre Touristen gegen Corona-Kosten

Samstag, 8.8.2020, 10.30 Uhr: Die Regierung der Kanarischen Inseln hat ein Abkommen zugunsten ihrer Touristen unterzeichnet. Dadurch werden Urlauber nun automatisch gegen Kosten infolge einer möglichen Corona-Infektion versichert. Die Einzelheiten finden Sie jetzt hier bei uns.

Gran Canaria: Masken-Verweigerer provoziert Zwischenlandung

Freitag, 7.8.2020, 12.02 Uhr: Ein uneinsichtiger Fluggast hat auf dem Weg von Gran Canaria nach Madrid einen Zwischenstopp erzwungen. Der Masken-Verweigerer wollte keine Gesichtsmaske tragen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Pilot das entsprechende Protokoll aktivieren. Hier finden Sie unsere ausführliche Meldung zum Thema.

Dahin zieht es Urlauber jetzt wieder:
Kanaren-Fotos: Das sind die Lieblingsorte unserer Leser
Kanaren-Fotos: Das sind die Lieblingsorte unserer Leser

Angst vor Corona bei Flüchtlingen auf den Kanaren

Donnerstag, 6.8.2020, 7.27 Uhr: Mit Barrikaden sollen auf Gran Canaria Flüchtende ferngehalten werden. Der Bürgermeister von San Bartolomé de Tirajana ist enttäuscht von der regionalen Regierung, die Einwohner haben Angst vor Corona. Die Stimmung ist angespannt, doch es bleibt friedlich. Warum die Anwohner von Tunte keine neuen Flüchtlinge aufnehmen wollen, erfahren Sie jetzt hier.


21 neue Corona-Fälle auf den Kanaren

Mittwoch, 5.8.2020, 7.54 Uhr: 21 neue Corona-Fälle sind in den vergangenen 24 Stunden registriert worden. Damit liegt die Zahl der bekannten akuten Covid-19-Erkrankungen auf den Kanarischen Inseln bei 166. Eine Person muss derzeit auf einer Intensivstation behandelt werden, 16 weitere werden stationär in Krankenhäusern betreut. Die übrigen Corona-Erkrankten befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Maskenpflicht auf den Kanaren wird verschärft

Dienstag, 4.8.2020, 9.33 Uhr: Die Maskenpflicht auf den Kanarischen Inseln ist verschärft worden. Damit reagierte die regionale Regierung auf steigende Corona-Fallzahlen. Zudem war die Maskenpflicht im Vergleich zu anderen Gemeinden Spaniens punktuell verhältnismäßig locker. Dies wurde nun angeglichen, hieß es. Die Infos.


 

+++
In unserer Chronologie finden Sie jetzt hier die weiteren Geschehnisse rund um das Corona-Virus auf den Kanaren in der zeitlichen Abfolge
+++

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt hier unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!



Über den Text

LIVE – Corona-Virus auf den Kanaren: Alle Touristen gegen Covid-Kosten versichert

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.