Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

“Starmus” kommt zurück: La Palma bereitet sich auf internationales Festival vor


Steven Hawking und Brian May sind nur zwei Prominente, die durch das "Starmus"-Festival auf die Kanaren kamen. Diesmal soll es auf La Palma ausgetragen werden. Und die Insel beim Wiederaufbau unterstützen.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Das “Starmus”-Festival wird im April 2025 wieder auf den Kanaren stattfinden. Diesmal wird es auf La Palma ausgerichtet. Das Ereignis gilt auch als Schritt für den Wiederaufbau der Insel nach dem Ausbruch des Vulkans am Cumbre Vieja im Jahr 2021.

Reklame jetzt einfach hier ausblenden!

Das vom Astrophysiker Garik Israelian und “Queen”-Gitarrist Brian May gegründete Wissenschafts- und Musikfestival wurde zuletzt in der Slowakei ausgetragen, wo es mehr als 100.000 Besucher anzog.

Im Rahmen einer Ankündigungskonferenz mit Persönlichkeiten wie dem Präsidenten der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, und dem Direktor des Instituto de Astrofísica de Canarias, Rafael Rebolo, wurde die Rückkehr des Festivals nach La Palma festgesetzt. Diese Ausgabe wird in Zusammenarbeit mit der Starlight Foundation organisiert und soll Teil des Wiederaufbauprogramms für die durch den Vulkanausbruch getroffene Kanaren-Insel sein.

Das ist das “Starmus”-Festival auf La Palma

Die Veranstaltung zielt darauf ab, La Palma international als eines der führenden Gebiete für die Sternenbeobachtung zu positionieren. Das viertägige Festival umfasst diverse Vorträge und ein Musikprogramm, das renommierte Wissenschaftler und Künstler auf die Insel bringt. Außerdem wird ein “Starmus-Camp” angeboten, bei dem die Wissenschaft im Mittelpunkt steht und das Publikum aktiv eingebunden wird.

Die Planungen für das Festival laufen laut Organisation bereits auf Hochtouren. Weitere Details sollen im September bekanntgegeben werden. Die kommende Ausgabe wird nicht nur eine Hommage an La Palma sein, sondern auch die Herausforderungen der Licht- und Raumverschmutzung thematisieren.

Starmus als Plattform für den Wiederaufbau von La Palma

Durch die Veranstaltung soll La Palma eine Woche lang ins internationale Rampenlicht gerückt und als Bezugspunkt für die wissenschaftliche Gemeinschaft und den Astro-Tourismus etabliert werden. Dabei wollen die Organisatoren die “Isla Bonita” zur “Insel der Sterne” erklären.


Für Sie ausgewählt
Empfohlene Beiträge

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

“Starmus” kommt zurück: La Palma bereitet sich auf internationales Festival vor

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Kanaren News, La Palma News

Beitrag teilen:
Über den Autor

“Starmus” kommt zurück: La Palma bereitet sich auf internationales Festival vor

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist Redakteur bei Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

“Starmus” kommt zurück: La Palma bereitet sich auf internationales Festival vor


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.