Parkplätze in Puerto de la Cruz


Zwei Besonderheiten Puertos liegen an der anderen Seite der Plaza del Charco: Von dort aus gesehen westlich liegen der berühmte Loro Parque und die Playa Jardin. Erreicht werden beide Sehenswürdigkeiten entweder westwärts durch die Stadt oder über die große Kaimauer direkt in der Brandung des Atlantiks. Die Stadt baute diese Befestigung, um einen großen Promenaden-Park, den „Futuro Parque Maritimo“, in den Fluten des Atlantiks zu errichten. Nachdem das dazu nötige Land gewonnen war, gingen jedoch die finanziellen Mittel aus. Gewohnt pragmatisch nutzen die Einheimischen die Fläche seither als großen Parkplatz.

Ads

Dieser Parkplatz liegt von der Plaza del Charco (siehe Kapitel unten) aus gesehen wenige Meter seeseitig. Die Einfahrt für Autos erfolgt im Westen der Stadt, nahe der Playa Jardin.

Praktischer Schandfleck

Für Touristen ein hässlicher Schandfleck, ist der Parkplatz für Einheimische ein Segen, denn die engen Gassen von Puerto de la Cruz sind für das heutige Fahrzeugaufkommen und die immer größer werdenden Autos nicht mehr ausgelegt. Zu großen Feiern und an den Wochenenden, wenn viele Einheimische aus dem Umland nach Puerto drängen, ist sogar der große Parkplatz oft überfüllt.

Inzwischen ist das Brachgelände daher schon allein aus praktischen Gründen kaum noch wegzudenken. Eine Aufhübschung und Entrümpelung des Parkplatzes wäre jedoch wünschenswert. Er ist im aktuellen Zustand unmissverständlich der Schandfleck der Stadt.

Neuer Yachthafen soll Parkplatz ersetzen

Dennoch überlegt die Regierung, dort nun einen neuen Yachthafen zu errichten. Die Pläne dazu sind in der Mache, internationale Ausschreibungen laufen. Geplant ist eine Investition von bis zu 70 Millionen Euro. Wohin die Autos dann weichen sollen, ist noch unklar.

Reiseführer Puerto de la Cruz

Hier finden Sie einen Foto-Rundgang durch Puerto de la Cruz.

Ads

Bitte nutzen Sie die folgenden Links für die Navigation zwischen den verschiedenen Kapiteln:
1: Puerto de la Cruz – allgemeine Informationen
2: Die Geschichte der Stadt
3: Die Tourismus-Entwicklung
4: Taoro Park: Wo für Puerto alles begann
5: 70er Jahre: Zeit der neuen Bauprojekte
6: Plaza del Charco: Mittelpunkt der Stadt
7: Der Hafen Puertos
8: Der Kirchplatz von Puerto de la Cruz
9: Die neue Promenade der Stadt
10: Der Lago Martianez – Puertos riesiges Freibad
11: Playa Martianez – Strand im Osten der Stadt
12: Der große Parkplatz – praktisch, aber hässlich
13: Playa Jardin – Puertos grüner Strand
14: Der Botanische Garten – Jardin Botanico
15: Karneval in Puerto de la Cruz
16: Die besten Restaurants in Puerto de la Cruz
17: Der Busbahnhof – ÖPNV
18: Lage und Klima der Stadt
19: Zahlen, Fakten, Adressen und Telefonnummern
20: Der Loro Parque in Puerto

Ads
>> zur Startseite
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren: