Taoro Park: Wo für Puerto de la Cruz alles begann

Oberhalb des Zentrums von Puerto de la Cruz thront der Taoro Park. Der heutige Park war früher der Garten des ersten Hotels der Stadt. Im Jahr 1892 wurde dort das Grand Hotel Taoro eröffnet. Es war der größte Hotelkomplex in ganz Spanien. Finanziert wurde dieser größtenteils mit englischen Mitteln.

Ads

Seinerzeit lockte das Hotel den europäischen Adel: Warmes und kaltes Wasser sowie Strom gehörten ebenso wie der liebevoll gepflegte Garten zum Standard. Doch das Hotel brannte im Jahr 1929 komplett nieder. Trotz des zügigen Wiederaufbaus erreichte es den Glanz einstiger Tage nie wieder.

Später eröffnete im Taoro Park das Casino der Stadt, das jedoch aus strategischen Gründen in den Lago Martianez, das große Schwimmbad der Stadt, an der Promenade umzog.

Heute lohnt ein Besuch des nach wie vor gepflegten Parks. Erreicht wird er oberhalb des „Bellevue“, dem höchsten Haus Puertos, das mit all seiner Hässlichkeit als Sinnbild für den unreflektierten Bauboom früherer Jahre steht.

Von dort aus kann der Park in Richtung des Taoro bergauf erklommen werden. Am oberen Ende des Parks wartet neben dem eigentlichen Taoro auch ein Restaurant auf Besucher. Egal ob ein schneller Kaffee oder eine komplette Mahlzeit: Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, die Speisen sind gut und schlussendlich entschädigt spätestens die Aussicht auf die Stadt den mühseligen Aufstieg.

Taoro soll restauriert werden

Im Jahr 2013 wurde ein Restaurierungsplan für das historische Taoro-Hotel verabschiedet. Die Inselregierung hatte im Februar 2012 bekanntgegeben, eine Ausschreibung starten zu wollen. Man wollte damit das Hotel reaktivieren. Auch ein Kongresszentrum im Taoro sei denkbar, hieß es seinerzeit. Und wie auf den Kanarischen Inseln üblich, verzögert sich die Umsetzung seither Jahr um Jahr.

Reiseführer Puerto de la Cruz

Hier finden Sie einen Foto-Rundgang durch Puerto de la Cruz.

Bitte nutzen Sie die folgenden Links für die Navigation zwischen den verschiedenen Kapiteln:

1: Puerto de la Cruz – allgemeine Informationen
2: Die Geschichte der Stadt
3: Die Tourismus-Entwicklung
4: Taoro Park: Wo für Puerto alles begann
5: 70er Jahre: Zeit der neuen Bauprojekte
6: Plaza del Charco: Mittelpunkt der Stadt
7: Der Hafen
8: Der Kirchplatz
9: Die Promenade
10: Der Lago Martianez – Puertos riesiges Freibad
11: Playa Martianez – Strand im Osten der Stadt
12: Der große Parkplatz – praktisch aber hässlich
13: Playa Jardin – Puertos großer Strand
14: Der Botanische Garten – Jardin Botanico
15: Karneval in Puerto de la Cruz
16: Die Restaurant-Vielfalt
17: Der Busbahnhof
18: Lage und Klima
19: Zahlen, Fakten, Adressen, Telefonnummern
20: Der Loro Parque in Puerto

 

Ads
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Taoro Park: Wo für Puerto de la Cruz alles begann


Veröffentlicht in: Puerto de la Cruz

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden