„Flummi“ Pitu braucht Auslauf und ein liebevolles Zuhause


Pitu ist wie ein kleiner Flummi. Er scheint den ganzen Tag durch die Gegend zu hüpfen. Er liebt es, zu spielen und zu toben. Dieses Bündel an Temperament ist dabei aber auch total lieb, gutmütig und richtig verschmust. Dank seines freundlichen und zutraulichen Wesens, können wir uns Pitu gut bei einer Familie mit Kindern vorstellen.

Lesedauer: 2 Min.

Da unser Pitu sowohl Podenco- als auch Waterdog-Gene in sich trägt, ist er sicher kein Anfängerhund. Beide Rassen sind recht anspruchsvoll und brauchen sehr viel Beschäftigung. Das gilt für körperliche und geistige Auslastung – und zwar täglich. Interessenten sollten sich daher über die Grundeigenschaften beider Rassen informieren.

Teneriffa-Tier Pitu sucht ein Zuhause

Möglicherweise entwickelt Pitu aufgrund seiner Podenco-Gene einen gewissen Jagdtrieb. In diesem Fall würde es viel Training benötigen, bis er ohne Leine laufen könnte.

Mit der richtigen Hundeschule, viel Geduld und liebevoller Konsequenz ist das aber in der Regel machbar. Auch können sich noch andere rassetypische Charaktereigenschaften entwickeln, die wir aktuell noch nicht sehen. Bisher ist er aber einfach nur lieb und goldig.

Das ist Pitus Geschichte

Eine Einheimische hatte eine Hündin auf der Straße aufgelesen und bei sich aufgenommen. Leider war sie nicht kastriert und auch die Frau dachte wohl nicht daran. Es ist also keine Überraschung, dass die Hündin schließlich vom Nachbarhund schwanger wurde, einem Waterdog. So kamen bald darauf fünf Junge zur Welt.

Ein Welpe starb leider, ein zweiter verschwand. Für die restlichen Drei versuchte die Frau vergebens, ein Zuhause zu finden. So landeten sie schließlich in der Arche Noah auf Teneriffa.

Fotos: Das ist Teneriffa-Tier Pitu

Teneriffa-Tiere Pitu 2Fotos: Arche Noah

Teneriffa-Tiere Pitu 3

Teneriffa-Tiere Pitu 4

Alle Infos zu Vermittlungshund Pitu

Rasse: Podenco-Waterdog-Mix
Geschlecht: männlich (wird kastriert vermittelt)
Geboren: August 2021
Größe: 21 cm (Stand: Oktober 2021)
Gewicht: 2,8 kg (Stand: Oktober 2021)
Aufenthaltsort: Tierheim Arche Noah, Teneriffa

Kontakt zu Pitu aufnehmen

Möchten Sie Pitu adoptieren oder haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich jetzt hier über unser Teneriffa-Tiere-Kontaktformular bei uns. Mehr „Teneriffa Tiere“ finden Sie zudem jetzt hier in unserer Kategorie.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

„Flummi“ Pitu braucht Auslauf und ein liebevolles Zuhause

wurde veröffentlicht in: Teneriffa-Tiere

Beitrag teilen:

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.