Internationale Raumstation: Wann ist die ISS über den Kanaren zu sehen?


Regelmäßig spielt sich über den Kanarischen Inseln ein kleines Schauspiel ab. Sehen kann man es allerdings nur im Dunkeln: Wenn die Internationale Raumstation ISS über die Kanarischen Inseln fliegt, rast für einen Moment ein heller Lichtpunkt über den Nachthimmel. Wann genau, das verraten wir hier.

Die Internationale Raumstation ISS dreht jeden Tag 15 Runden um die Erde. Auch über den Kanarischen Inseln ist sie dabei hin und wieder zu sehen. Aber natürlich nur, wenn es dunkel und der Himmel nicht von Wolken bedeckt ist.

ISS am Nachthimmel der Kanaren in 400 Kilometern Höhe

Wenn die ISS dann nachts in rund 400 Kilometern Höhe über den kanarischen Himmel rast, kann sie für wenige Minuten dabei beobachtet werden. Möglich ist dies, da die riesigen Sonnensegel der Internationalen Raumstation das Sonnenlicht spiegeln. In Summe ist die ISS fast so groß wie ein Fußballfeld.

Oft taucht sie irgendwo am Himmel auf, rast einmal von einer Seite zur anderen und verschwindet dort nach wenigen Minuten ganz plötzlich wieder. Dann ist sie in den Erdschatten geraten.

Übrigens: Die ISS hat normalerweise eine sechsköpfige Besatzung. Aufgrund von Verzögerungen der kommerziellen Raumfahrt von Boeing und Elon Musks Unternehmen SpaceX, ist die Stammbesetzung derzeit aber auf die Hälfte geschrumpft.

Wann ist die ISS das nächste Mal über den Kanaren zu sehen?

Doch wann ist die ISS denn nun über den Kanaren zu sehen? Das verrät das nachfolgende Widget. Wir haben uns für Santa Cruz als Ausgangsort entschieden, da die Hauptstadt Teneriffas etwa mittig auf den Kanarischen Inseln liegt. Wenn Sie die ISS von einem anderen Punkt des Archipels aus beobachten möchten, sollten Sie etwa zwei Minuten um die unten angezeigt Uhrzeit herum in den Himmel schauen und wachsam sein.

Und nun wünschen wir viel Spaß beim Beobachten der ISS über den Kanaren!

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.
Beitrag teilen:

Teneriffa News Newsletter bestellen

Über den Text

Internationale Raumstation: Wann ist die ISS über den Kanaren zu sehen?

wurde veröffentlicht in: Teneriffa Nord, Teneriffa Süd, Teneriffa-Infos


Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.