Datenschutzerklärung

Teneriffa News nimmt als Diensteanbieter den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer seines Angebots (nachfolgend Dienste genannt) ernst. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Im Folgenden werden Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unterrichtet sowie auf die Ihnen zustehenden Rechte hingewiesen. Für Fragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten Johannes Bornewasser unter: datenschutz@teneriffa-news.com oder an die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

A. Allgemeiner Teil

§ 1 Allgemeine Unterrichtung

  1. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, mithin Daten, die Ihre Identität ausweisen oder die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen beispielsweise Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Geburtsdatum. Zu den personenbezogenen Daten zählen auch personenbeziehbare Daten, d.h. Daten ohne direkten Bezug aus denen sich aber eine Person herleiten lassen kann, wie z.B. die IP-Adresse.
  2. Zu den auf die Person beziehbaren Daten gehören solche Daten, die in Verbindung mit dem Abruf von https://www.teneriffa-news.com durch ihren Client (Browser) anfallen und in sog. Logfiles auf den Servern von Teneriffa News sowie denen der technischen Dienstleister gespeichert werden.
  3. Teneriffa News erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit unserer Dienste) im Sinne des Art. 6 Abs1. lit. f DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich der Dienst befindet (sog. Serverlogfiles).
  4. Dies sind Name der abgerufenen Webseite, Datei, Ihre IP-Nummer, Datum und Uhrzeit, Browsertyp sowie der anfragende Provider.
  5. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
  6. Bei Ihren Besuchen auf den Seiten von Teneriffa News erfolgt ferner eine automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten in anonymisierter Form. Dazu zählen Nutzungsdaten wie Beginn und Ende Ihres Besuchs, die von Ihnen aufgerufenen Seiten oder die Verweildauer auf dem Portal. Eine personenbezogene Verwertung dieser Daten findet nicht statt.
  7. Personenbezogene Daten erhebt, verarbeitrt oder nutzt Teneriffa News nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Dies bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. Dies heißt, insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen sowie Online-Services erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, oder auch aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit unserer Dienste im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie der Erhebung von Zugriffsdaten und den Einsatz der Dienste von Drittanbietern.
  8. Wir weisen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs.1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO ist.

§ 2 Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

§ 3 Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

  1. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes. Dies betrifft interne und externe Dienstleister zur Vertragsabwicklung und Auftragsverarbeitung.
  2. Sofern wir Subunternehmen einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.
  3. Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

§ 4 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO verarbeitet.

§ 5 Einsatz von Cookies

1. Cookies sind kleine Datenmengen, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Teneriffa News verwendet folgende Arten von Cookies:

a) Sitzungs-Cookies (Session-Cookies): Dabei handelt es sich um Cookies, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden. Sie speichern Informationen über die Benutzerrechte, die Gültigkeit der Sitzung, bei der Verwendung der Suchfunktion die Suchbegriffe und in den Onlineshops die ausgewählten Waren für den Warenkorb. Diese Cookies werden nach dem Beenden der Sitzung, d.h. nach dem Verlassen von Teneriffa News oder mit dem Schließen des Browserfensters wieder gelöscht.

b) Anmelde-Cookies: Daneben wird auch ein Cookie zur Benutzerauthentifizierung eingesetzt. Dabei können unterschiedliche Cookies zum Einsatz kommen: Standardmäßig kommen Cookies zum Einsatz, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden. Sie speichern Informationen über die Benutzerrechte und die Gültigkeit der Sitzung. Auf ausdrückliche Anforderung seitens des Teilnehmers kann dieser auch ein dauerhaftes Cookie abrufen, damit beim nächsten Besuch von Teneriffa News bereits einzelne Informationen im Anmeldeformular enthalten sind und ein Login nicht notwendig ist. Teneriffa News weist ausdrücklich auf die Risiken dieses Verfahrens hin, nämlich dass die Gefahr einer missbräuchlichen Verwendung z.B. des Benutzernamens und des Passwortes durch Dritte gegeben ist.

c) Google Analytics Cookies (Datenerhebung zu Optimierungszwecken): Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google kann diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Diese Website nutzt die Google Analytics Berichte zu demographischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/policies/privacy/partners/, https://www.google.com/policies/technologies/ads/, https://adssettings.google.com/anonymous

d) VG-Wort-Cookies: Teneriffa news setzt „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der Kantar Deutschland GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Teneriffa News nutzt zudem das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Kantar Deutschland GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

2. Generell haben Sie auch die Möglichkeit, Cookies über die entsprechende Browser-Funktion zu löschen und dort einzustellen, wie Ihr Browser mit Cookies verfahren soll. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass bei genereller Ablehnung von Cookies die Nutzung der Dienste beeinträchtigt werden kann. Sie können Ihre Einstellungen zudem unter §5, Absatz f) verwalten.

3. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices) widersprechen.

§ 6 Social Media

  1. Teneriffa News nutzt auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO) den Teilen-Button von Facebook sowie den Twitter-Button. So können Sie bequem Artikel teilen/twittern und ihre Freunde/Kontakte werden hierüber informiert. Sofern Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie in einem neuen Fenster zur Anmeldung in dem entsprechenden sozialen Netzwerk aufgefordert. In diesem Fall wird auch ein Cookie des sozialen Netzwerks auf Ihrem Rechner platziert.
  2. Wenn sie den Button nicht anklicken oder nicht in dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, wird auch kein Cookie des sozialen Netzwerks auf Ihrem Rechner platziert. Wenn Sie Nutzer des sozialen Netzwerks und eingeloggt sind und auf den Button klicken, wird diese Information an Ihr entsprechendes Nutzerprofil übermittelt. Andere Nutzer können dann sehen, dass Sie diesen Artikel teilen/twittern. Welche Nutzer diese Information genau bekommen, ist davon abhängig, welche Privatsphäre-Einstellungen Sie auf Ihrem Nutzerprofil vorgenommen haben. Sofern Sie eine Seite mit einem Button besuchen, wird die IP-Adresse übermittelt. Aus Datenschutzgründen wird diese jedoch so anonymisiert, dass keine Rückschlüsse auf den Rechner oder dessen Benutzer möglich sind.
  3. Auf dieser Webseite wird zudem eine WhatsApp-Schaltfläche (WhatsApp-Share-Button) eingesetzt. Mit dieser Schaltfläche können Sie Inhalte von Teneriffa News über die WhatsApp-Applikation auf Ihrem Mobiltelefon oder Computer teilen. Bei der Schaltfläche handelt es sich um einen Hyperlink. Beim Erscheinen der Schaltfläche auf der Webseite werden noch keine personenbezogenen Daten an den Betreiber von WhatsApp oder anderen Dritten übermittelt. Sobald Sie die WhatsApp-Schaltfläche nutzen, erfährt der Betreiber von WhatsApp, welcher Inhalt geteilt wird und dass die Schaltfläche auf dieser Webseite benutzt wurde. Mehr Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch den Betreiber von WhatsApp können Sie der Datenschutzerklärung des Betreibers entnehmen: www.whatsapp.com/legal/#Privacy

§ 7 Social Embeds

Um unsere Berichterstattung punktuell zu ergänzen, betten wir manchmal Inhalte externer Anbieter ein. Dazu können Videos, Grafiken oder Fotos gehören. Wir unterbinden die Übertragung von Daten zu sozialen Netzwerken so lang, bis Sie sie aktiv per Klick erlauben. Dies geschieht über das „Cookie-Banner“, das Ihnen beim Erstbesuch auf unserer Seite angezeigt wird. Sie haben die Möglichkeit, diese Einstellungen auch später durch Klick auf „Einstellungen“ am Seitenende zu bearbeiten. Gesteuert wird diese Funktionalität ebenfalls über ein Cookie. Zu den damit gesteuerten Einbettungen gehören beispielsweise Inhalte von Instagram, Facebook, Twitter, Google, Open Street Maps, Vimeo oder YouTube.

§ 8 Facebook Fanpages

Wir sind Betreiber von Facebook Fanpages innerhalb des sozialen Netzwerks Facebook, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Artikel bzw. Leistungen informieren zu können.

Die Daten der Nutzer können im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation/Interaktion mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung, z.B. mit Hilfe einer Checkbox in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Solltet ihr dennoch Hilfe benötigen, dann könnt ihr euch an uns wenden.

Vereinbarung mit Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder http://www.youronlinechoices.com

§ 9 Kontaktaufnahme

  1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO verarbeitet.
  2. Um uns vor automatisierten Spam-E-Mails über unsere Kontaktformulare zu schützen, verwenden wir auf dieser Website in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 949043 , USA (nachfolgend „Google“). Dies dient insbesondere der Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt ist oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Letztere würde automatisiert am Absenden der Nachricht gehindert werden. Für den Service ist ein separates Script auf unserer Website eingebunden. Bereits die Nutzung der Website, ohne das Absenden einer Nachricht, kann dazu führen, dass Daten beim Laden des Scripts an Google übertragen werden. Beim Absenden einer Nachricht werden die IP-Adresse und ggf. weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten übertragen. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

§ 10 Nutzungsbasierte Online Werbung

  1. Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb des Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO) folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben – Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, USA. Weitere Informationen unter: www.google.com/policies/technologies/ads/ Auf der Webseite meine-cookies.org oder youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen zu widersprechen. Um direkt zum Präferenzmanager zu gelangen, klicken Sie bitte hier.
  2. Zudem nutzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO die Dienste der Quarter Media GmbH, Hamburger Str. 152, 22083 Hamburg, (nachfolgend „QM“) zur Vermarktung unserer äußeren Werbeplätze. Im Rahmen des Vermarktungsvertrags werden sog. AdTags auf unserer Seite eingebunden, über die von QM Werbung ausgeliefert wird. Standortbezogene Daten können dabei zur Einspielung ortsbezogener Werbung und zu statistischen Zwecken genutzt werden. Diese Daten werden nicht personenbezogen verarbeitet. Sofern eine Ortung über die IP-Adresse erfolgt, ist sichergestellt, dass diese zuvor durch Kürzung der letzten acht Ziffern anonymisiert wird. Cookies werden von der QM ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung, zu analysieren und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote auf den Webseiten zu präsentieren. QM gestattet es weiteren Unternehmen (z.B. Media-Agenturen, DMPs) Cookies zu setzen, um die Nutzung von Online-Werbung und -Content zu analysieren und Ihnen anhand Ihrer Vorlieben spezielle für Sie interessante Werbung auf den von uns vermarkteten Online-Angeboten zu präsentieren. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch QM finden sich in den Datenschutzhinweisen von QM: https://quartermedia.de/datenschutzerklaerung/ Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Wenn Sie der interessenbezogenen Werbung durch QM und deren Partnern widersprechen möchten, können Sie den Präferenzmanager auf dieser Seite nutzen: http://meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html.

§ 11 Video-Inhalte

  1. Glomex: Die glomex GmbH mit Sitz in München ist eine Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE. „glomex – The Global Media Exchange“ ist ein Marktplatz für Premium-Videoinhalte. Mit ihrem „Media ExchangeService“ bietet glomex eine Plattform, um Video-Produzenten und Website-Betreiber zusammenzubringen. Die nötige technische Infrastruktur stellt glomex in Form einer cloud-basierten Transaktionsplattform zur Verfügung. Für die über glomex eingebunden Video-Inhalte gelten die Datenschutzbestimmungen der glomex GmbH: https://www.glomex.com/de/privacy-policy/

§ 12 Affiliate Programme

  1. Amazon Partnerprogramm Teneriffa News ist aufgrund ihrer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb des Onlineangebotes im Sinne des Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de eine Werbekostenerstattung verdient werden kann. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf www.teneriffa-news.com geklickt haben. Der Verwendung dieser Cookies können Sie gegenüber Amazon EU widersprechen oder Cookies in Ihren Browser-Einstellungen ausschalten. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon (abrufbar unter: www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=3312401).
  2. Get Your Guide Partnerprogramm Teneriffa News ist aufgrund ihrer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb des Onlineangebotes im Sinne des Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms der GetYourGuide Deutschland GmbH in Berlin, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu getyourguide.de eine Werbekostenerstattung verdient werden kann. GetYourGuide setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf www.teneriffa-news.com geklickt haben. Der Verwendung dieser Cookies können Sie gegenüber GetYourGuide widersprechen oder Cookies in Ihren Browser-Einstellungen ausschalten. Weitere Informationen zur Datennutzung durch GetYourGuide erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von GetYourGuide (abrufbar unter: www.getyourguide.de/privacy_policy).

§ 13 Rechte der Nutzer

  1. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.
  2. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, und Ihre Rechte auf Datenportabilität gemäß Art. 20 DSGVO geltend zu machen und im Falle der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
  3. Ebenso können Sie Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

§ 14 Löschung von Daten Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Dies bedeutet, die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt beispielsweise für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. § 15 Widerspruchsrecht Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. § 16 Benachrichtigungen über aktuelle Inhalte

  1. E-Mail-Newsletter Für den Bezug unseres Newsletters müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an entsprechender Stelle einmalig hinterlegen. Dies ist nötig, um Ihnen unseren Newsletter mit personalisierter Ansprache (Ihr Name) an Ihre E-Mail-Adresse zustellen zu können. Ihre Daten werden bei Teneriffa News auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Der Versand der Newsletter erfolgt dann über den auf den E-Mail-Versand spezialisierten, externen Dienstleister „Amazon Simple Email Service“ (Amazon SES) der Amazon Web Services EMEA SARL, 5 rue Plaetis, L-2338 Luxemburg. Dazu werden Name und E-Mail-Adresse sowie der Inhalt der E-Mail zum Versandzeitpunkt einmalig an den Dienstleister übergeben. Dies dient dem ausschließlichen Zweck, im Namen und Auftrag von Teneriffa News, unsere E-Mail-Newsletter zuzustellen. Der Nutzer willigt ein, dass dazu folgende Daten übergeben werden und innerhalb der E-Mails sichtbar sind: Name und E-Mail-Adresse des Nutzers. Um unseren Newsletter nachhaltig interessant zu gestalten, erfassen wir im Rahmen des berechtigten Interesses (d.h. Interesse an der Analyse und Optimierung im Sinne des Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO) statistisch, wie viele E-Mails geöffnet und welche Links darin angeklickt wurden. Mit der Anmeldung zum Newsletter erklären Sie sich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, durch Klick auf den Link zum Austragen innerhalb der E-Mails, sein Abonnement zu beenden. Die genannten personenbezogenen Daten werden dann innerhalb der gesetzlichen Fristen endgültig gelöscht. Offizielle Informationen zu unserem E-Mai-Versand-Dienstleister finden Sie hier: https://aws.amazon.com/de/privacy/
  2. Browser-Push-Mitteilungen Teneriffa News verwendet den Dienst von OneSignal, 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054 („OneSignal“), um Ihnen Push-Nachrichten zu senden, sofern Sie deren Empfang erlaubt haben. Damit erreichen Sie unsere Nachrichten auch dann, wenn Sie gerade nicht auf www.teneriffa-news.com surfen. OneSignal ist auf allen Seiten von Teneriffa News eingebunden, damit der Nutzer, unerheblich davon, über welche Seite er in unser Portal eingestiegen ist, die Möglichkeit angezeigt bekommt, den Dienst zu abonnieren. Sobald Sie den Dienst abonnieren, platziert OneSignal ein Cookie in Ihrem Browser-Speicher. Dieses kann jederzeit aus dem lokalen Speicher gelöscht werden. Damit endet auch der Bezug unserer Browserpush-Meldungen. OneSignal erhält, sofern Sie unsere Push-Nachrichten abonniert haben, bei Aufruf der Website Ihre IP-Adresse sowie den Typ Ihres Geräts, die Version Ihres Betriebssystems und Browsers. Eine Verknüpfung der erhobenen Daten mit Ihrem Namen oder Ihrer E-Mail-Adresse ist über Teneriffa News nicht möglich. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten dennoch nicht einverstanden sind, dann abonnieren Sie den Service von „OneSignal“ nicht bzw. deaktivieren Sie ihn wieder. Alternativ kann der Bezug der Nachrichten auch durch das Klicken auf den bläulichen Kreis unten rechts im Browser auf Teneriffa News beendet werden. Das Cookie verbleibt dann jedoch im lokalen Speicher des Nutzers und kann weiterhin Daten an OneSignal übertragen. Auch wenn Sie unsere Push-Benachrichtigungen nicht aktiviert haben, kann Onesignal bestimmte Informationen auslesen. Dies liegt daran, dass der Dienst über ein externes Script auf www.teneriffa-news.com implementiert wurde. Bei jedem Seitenaufruf wird dieses Script angesprochen. Theoretisch kann dabei Ihre IP-Adresse mitgelesen werden. Haben Sie die Browserpush-Meldungen abonniert, erscheinen sie – je nach Endgerät – meist oben rechts im Display und bilden unser Logo oder das Beitragsbild zusammen mit der Überschrift des gepushten Beitrags an. Weitere Hinweise dazu, wie unsere Browserpush-Meldungen abonniert werden können, finden Sie in unserem Beitrag dazu hier. Offizielle Informationen zu OneSignal finden Sie unter: onesignal.com/privacy_policy.

B. Besonderer Teil

Wir verarbeiten Bestandsdaten sowie Vertragsdaten zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen, Art.6 Abs.1 lit. b DSGVO.

C. Abschließende Regelungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.