Süßer Nachwuchs bei den Pinguinen im Loro Parque


Erneut hat der Loro Parque niedlichen Nachwuchs vermeldet: Im „Planet Penguin“ kam das erste Zügelpinguin-Küken zur Welt. Die Art ist erst seit rund zwei Jahren in dem Tierpark auf Teneriffa beheimatet und gilt als äußerst sensibel, die Zucht als große Herausforderung.

Ads

Bereits am 11. Dezember begrüßte der Loro Parque seinen neuen jüngsten Mitbewohner. Das Küken kam mit einem Gewicht von 88 Gramm zur Welt und wurde daraufhin von Hand aufgezogen.

Bei der Handaufzucht werden dem Pinguin-Küken Fischbrei, versetzt mit Vitaminen und Kalzium gegeben. Die Kleinen Vögel fressen etwa zehn Prozent ihres eigenen Körpergewichts.

Sechs Wochen lang werden fünf Mahlzeiten täglich gereicht, dann werden die Jungtiere auf zwei Fütterungen pro Tag umgestellt. Nach 47 Tagen hat der kleine Pinguin so ein Gewicht von knapp 750 Gramm erreicht und seine Sozialisation innerhalb der Gruppe beginnt.

Loro Parque produziert täglich zwölf Tonnen Schnee für die Pinguine

Der Zügelpinguin, auch Kehlstreifpinguin, lebt in der Nähe der Antarktis. Für seine Gattung gilt er mit 41 bis 61 Zentimetern als mittelgroß. Zügelpinguine erreichen ein Gewicht von fünf bis acht Kilogramm. Auf Nahrungssuche tauchen die Tiere bis zu 70 Meter tief. Sie fressen in freier Wildbahn Krill, Fisch und Krustentiere.

Der Loro Parque wies bei der Vorstellung darauf hin, dass die Geburt von Pinguin-Küken als Indikator für gute Lebensqualität zu werten sei. Die Pinguin-Zucht gelte als schwierig. Erfolge, wie die jüngste Geburt, zeigten daher, dass für die Tiere ein idealer Lebensraum in dem künstlichen Pinguinarium geschaffen worden sei.

Ads

In dem Gebäude nahe dem Eingang im Loro Parque fallen täglich zwölf Tonnen Kunstschnee. Zudem werden durch eine aufwendige Lichttechnik Tageszyklen und sogar der arktische Frühling simuliert.

Mehr Informationen zum „Planet Penguin“ finden Sie hier bei uns. Außerdem gibt es hier alle Hintergründe zum Loro Parque auf Teneriffa.

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Das ist der Loro Parque auf Teneriffa
Ein Seelöwe springt durch einen Reifen

Alle Infos zum Loro Parque:

1: Allgemeine Informationen zum Loro Parque
2: Die Seelöwen
3: Die Orcas
4: Die Delfinshow
5: Die Papageien
6: Die Loro-Show
7: Die Pinguine
8: Die Galapagos-Schildkröten
9: 40 Jahre Loro Parque – das Jubiläum
10: Aqua Viva: Quallen und Meer
11: Loro Parque Eintritt – das kosten die Tickets

Ads
>> zur Startseite
Beitrag teilen: