Impressionen aus der Dokumentation „Die Kanarischen Inseln“


Seite 1 von 42
Ads

Die Kanaren liefern immer wieder Motive für spektakuläre Aufnahmen. Für die Dokumentation „Die Kanarischen Inseln“ haben Michael und Rita Schlamberger mehr als 100 Stunden Rohmaterial in hochauflösendem 4K gedreht. Daraus ist eine beeindruckende zweiteilige Dokumentation entstanden. Erste Impressionen dieses Naturfilms finden Sie nachfolgend. Alle Informationen zur Doku sowie die Sendetermine finden Sie in unserem Beitrag zum Film. Den Link dorthin gibt’s am Ende der Fotostrecke.

Famara-Küste auf Lanzarote

Den Anfang macht die Famara-Küste auf Lanzarote bei Sonnenuntergang. Foto: Yeray Seminario

Ads

Seite 1 von 42
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Durch das Klicken auf "Kommentar absenden" werden alle oben hinterlegten Angaben an unser System übermittelt. Nach Freigabe werden der angegebene Name sowie der Kommentar-Text unterhalb des Beitrags angezeigt. Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht öffentlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.