Kanaren melden 5424 neue Corona- und vier Todesfälle


Die Gesundheitsbehörden der Kanarischen Inseln veröffentlichen die Corona-Zahlen künftig seltener. Wir geben einen Überblick zur aktuellen Covid-19-Situation auf dem Archipel.

Lesedauer: 1 Min.

Die Kanarischen Inseln haben in den vergangenen 72 Stunden 5424 neue Corona-Fälle registriert. In den vergangenen 24 Stunden waren 1462 neue Fälle hinzugekommen. Zudem verzeichnete der Archipel vier neue Todesfälle.

Bei den Verstorbenen handelte es sich um Personen im Alter zwischen 64 und 87 Jahren. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums hatten alle Betroffenen Vorerkrankungen. Zwei Verstorbene wurden auf Gran Canaria gemeldet, einer auf Teneriffa und einer auf La Palma.

Der neue Betrachtungszeitraum liegt an einer Neuerung, die von den kanarischen Gesundheitsbehörden bekanntgegeben wurde. Demnach sollen die Daten nur noch dienstags und freitags aktualisiert werden, um den Aufwand zu minimieren.

Den aktuellen Zahlen zufolge gehen die Kanarischen Inseln mit 14.943 aktiven Fällen ins Wochenende. Davon werden derzeit 32 Personen auf den Intensivstationen des Archipels behandelt. 289 weitere Patienten werden auf den Corona-Stationen betreut.

Das ist die Corona-Lage auf den einzelnen Kanaren-Inseln

Die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz der Kanarischen Inseln beträgt 419,49 Fälle pro 100.000 Einwohner. In der 14-Tage-Betrachtung liegt sie bei 847,45.

Aufgeschlüsselt nach Inseln sieht es wie folgt aus: Teneriffa meldet seit Dienstag 2516 neue und damit 8133 aktive Fälle, Gran Canaria verzeichnet 6168 aktive und 2087 neue Fälle, auf Lanzarote sind es 197 aktive, auf Fuerteventura 130 neue und 336 aktive, auf La Palma 321 neue und 786 aktive, auf La Gomera 111 neue und somit 268 aktive sowie auf El Hierro 32 ​​neue und damit 55 aktive Corona-Fälle.

Sehen Sie jetzt:
LIVE: Alle Informationen zum Corona-Virus auf den Kanaren
LIVE: Alle aktuellen infos zur Lage auf den Kanaren

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Kanaren melden 5424 neue Corona- und vier Todesfälle

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Kanaren melden 5424 neue Corona- und vier Todesfälle

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.