Wetterwechsel auf den Kanaren: Nach der Hitze kommt jetzt Regen


Den Kanarischen Inseln steht ein Wetterwechsel bevor. Die Behörden sagen Regen voraus. Nach der Rekord-Hitze kommt damit etwas Normalität zurück. Das sind die Aussichten.

Lesedauer: 2 Min.

Die Kanaren haben den drittwärmsten Juli seit dem Jahr 1961 hinter sich. Zwei Hitzewellen haben zwischenzeitlich Temperaturen von rund 45 Grad Celsius gebracht. Einher geht Dürre mit leeren Stauseen und vertrockneter Vegetation. Doch das könnte sich nun ändern.

Die Kanarischen Inseln bereiten sich auf eine Woche mit Regen vor. Ob die Niederschläge diesmal ausreichen, um bis zu den Stauseen zu gelangen, ist unklar. Auf jeden Fall aber darf sich die Natur auf mehreren Inseln über etwas Regenwasser freuen.

Am Dienstag soll es in der zweiten Tageshälfte mit leichten Regenfällen losgehen. Erwartet werden sie in den Nord-Teilen der gebirgigen Inseln. Mittwoch dann soll der Regen insbesondere am Vormittag einsetzen.

Am Donnerstag verteilen sich die Niederschläge dann über den gesamten Tag auf dem Archipel. Wobei die Meteorologen davon ausgehen, dass einzelne Inseln immer nur mit kurzen Regenfällen rechnen und diese auch nicht auf allen Insel-Teilen fallen müssen.

Temperaturen auf den Kanaren bleiben stabil

Unterdessen soll das Thermometer weniger Ausschläge erfahren. Nach Angaben des spanischen Wetteramts Aemet kann es in den mittleren und höheren Lagen teilweise zu Temperaturrückgängen kommen. An den Küsten sollen die Temperaturen allerdings stabil bleiben.

Der Wind weht meist aus nordöstlicher Richtung – auf den westlichen Inseln sowie auf Teneriffa und Gran Canaria örtlich auch kräftiger. Am Mittwoch und Donnerstag ziehen dann in den Gebieten, in denen üblicherweise Passatwinde wehen, teils kräftige Windböen auf.

Wie sich das Kanaren-Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend geht es direkt zum…

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.
Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Wetterwechsel auf den Kanaren: Nach der Hitze kommt jetzt Regen

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Wetterwechsel auf den Kanaren: Nach der Hitze kommt jetzt Regen

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.