800.000 Euro: Lotto-Gewinner in Puerto de la Cruz


Lesedauer: 1 Min.

Ein Geschäftsmann aus Puerto de la Cruz auf Teneriffa hat 800.000 Euro im Euro-Jackpot gewonnen. Die Zahlen 12, 32, 38, 43, 44 sowie die Zusatzzahlen 2 und 7 hatten dem Mann den sechsstelligen Geldsegen beschert. Normalerweise nimmt der Gewinner die Lottoscheine in seinem Geschäft lediglich entgegen, doch diesmal hatte er selber sein Glück versucht und gleich gewonnen.

42,5 Millionen Euro gewonnen

Unterdessen durfte sich ein Lottospieler auf dem spanischen Festland sogar über noch mehr Glück freuen: Er erhielt 42,5 Millionen Euro aus dem Jackpot. Der Gewinner der ersten Kategorie mit zwei richtigen Zusatzzahlen kommt aus Palma del Rio in der Provinz Cordoba.

Trotz dieser gigantischen Ausschüttung sind zur kommenden Ziehung wieder mindestens 15 Millionen Euro im Lotto-Jackpot, teilte die Lotto-Gesellschaft mit.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

800.000 Euro: Lotto-Gewinner in Puerto de la Cruz

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Puerto de la Cruz, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.