Schneller und Größer: Teneriffas Süd-Flughafen eröffnet neues Terminal 2


Auf Teneriffa ist das neue Terminal 2 eröffnet worden. Damit wächst die Kapazität des Flughafens Teneriffa Süd nochmal deutlich. Außerdem ist die Abfertigung schneller und moderner geworden. Wir haben die Infos und zeigen am Ende des Beitrag einige Bilder.

Lesedauer: 2 Min.

Mehr Passagiere und schnellere Kontrollen: Der Süd-Flughafen auf Teneriffa hat einen neuen Abfertigungsbereich erhalten. Der Neubau war bereits 2017 begonnen worden. Nun wurde das Gebäude auf der größten Kanaren-Insel offiziell eröffnet.

Für Passagiere bedeutet das gleich mehrfache Vorteile. So können Dank des neuen Terminal 2 deutlich mehr Fluggäste auf dem Airport Raina Sofia abgefertigt werden.

Die Kapazität steigt Dank des Anbaus von zwölf auf 16 Millionen Passagiere pro Jahr. Außerdem nahm die Gesamtfläche des in die Jahre gekommenen Flughafens zu. Sie wuchs von rund 90.000 auf etwa 140.000 Quadratmeter.

Flug-Passagiere profitieren von moderneren Einrichtungen und einer schnelleren Abfertigung. Im Außenbereich stieg die Kapazität von acht auf zehn Gangways. Damit können weitere Flieger parallel abgefertigt werden.

Teneriffa Süd: Mehr Schalter, schnellere Sicherheitskontrollen

Im Inneren gibt es zudem weitere Check-in-Schalter. Bisher endete die Anzahl bei 85. Die neugebauten Schalter 86 bis 118 befinden sich nun im Neubau. Außerdem gibt es zwei neue Aufgabeschalter für Sonder- und Sperrgepäck auf Teneriffas Süd-Flughafen.


Teneriffa News nahezu werbefrei und mit vielen Vorteilen lesen! Jetzt Angebot sichern!


Auch bei den Sicherheitskontrollen gibt es Dank dem Neubau künftig mehr Möglichkeiten. So sollen die Kontrollen zentralisiert werden und bald auf derselben Etage wie Check-in und Boarding stattfinden. Aktuell müssen sich Passagiere dazu auf den Weg in die erste Etage begeben.

Für die Passkontrollen gibt es nun ebenfalls einen zentralen Knotenpunkt mit bis zu zwölf Linien. Insgesamt erhöht der Flughafen damit seine Fluggast-Kapazität um rund ein Fünftel.

Mehr Shopping-Möglichkeiten am Airport Teneriffa Süd

Und die Erweiterungen gelten auch für den kommerziellen Bereich. So wächst die Fläche von 7500 auf 9300 Quadratmeter Verkaufsfläche. Davon sind zusammen 2700 Quadratmeter für Duty-Free-Shops vorgesehen.

In einem weiteren Schritt soll der gesamte Terminal-Bereich neugeordnet werden. Die zugehörige Ausschreibung sieht ein Volumen von acht Millionen Euro vor. Die Verantwortlichen erhoffen sich, durch die Investitionssumme ein renommiertes Architekturbüro engagieren zu können.

Die Umbauarbeiten an Teneriffas Süd-Flughafen sind Teil eines 300 Millionen-Euro-Pakets. Zu der Neugestaltung im Inneren soll als nächstes auch der Außenbereich optimiert werden. Dazu zählen bessere Park-Möglichkeiten und neue Zufahrten.

Fotos: Eindrücke aus Teneriffas neuem Flughafen-Terminal

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Das ist Teneriffas neues Flughafen-Terminal
Fotos: Das ist Teneriffas neues Flughafen-Terminal

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Schneller und Größer: Teneriffas Süd-Flughafen eröffnet neues Terminal 2

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Granadilla de Abona, Teneriffa, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Schneller und Größer: Teneriffas Süd-Flughafen eröffnet neues Terminal 2

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.