Socken-Streit im Teneriffa-Flieger: Betrunkener beißt Mann die Nase blutig


Lesedauer: 2 Min.

Es mutet an wie der Tiefpunkt eines Schlechten Films: In einem Flugzeug bricht ein Streit um eine Nichtigkeit aus. Zum Schluss des Disputs gibt es eine handfeste Auseinandersetzung, die mit einem blutverschmierten Gesicht endet. Leider ist genau das auf einem Flug von Glasgow nach Teneriffa passiert.

Britischer Humor ist für seine Trockenheit weltberühmt. Da passt es perfekt ins Bild, dass das Video eines Twitter-Nutzers, der den Streit live an Bord mitverfolgte und mit seinem Smartphone aufnahm, nur aus zwei Worten und einem Smiley besteht. „Happy holidays“, also „schönen Urlaub“, schreibt der Nutzer. Zu sehen ist in dem 36-Sekunden-Clip ein amtliches Handgemenge in einem Flugzeug. Die Maschine ist soeben an ihrem Zielort Teneriffa gelandet.

Betrunkener beißt Passagier die Nase blutig

Wie so oft bei Streitigkeiten dieser Art, sind die Hintergründe völlig nichtig. Nach Zeugenaussagen soll alles damit begonnen haben, dass eine Mitreisende ihre Schuhe ausgezogen hatte. Die Frau sei dann von einem anderen Passagier, der augenscheinlich betrunken gewesen sein soll, angefeindet worden. Der Freund der jungen Frau versuchte demnach, die Situation verbal zu entschärfen. Dennoch endet das Wortgefecht mit einer Drohung, dass er sie „auf Teneriffa fertig“ mache, berichten Zeugen.

Nachdem sich die Gemüter zunächst beruhigt hatten, ließ der Aggressor seinen Worten Taten folgen. Kaum auf Teneriffa gelandet, eskaliert die Situation. Der Betrunkene habe sich ein erneutes Wortgefecht mit der Frau und ihrem Freund geliefert. Es entsteht ein Handgemenge. Einer der beiden Streithähne wendet sich mit schmerzverzerrtem Gesichtsausdruck ab. Seine Nase zeigt Bissspuren, das Gesicht ist blutverschmiert.

Die anderen Passagiere berichten, dass die Stimmung an Bord gespenstig gewesen sei. Auf dem Video ist auch ein Kind zu sehen, das den Vorfall mit ansehen muss. Die Reisenden lobten dennoch das Verhalten des Kabinenpersonals. Auch die Crew habe ängstlich gewirkt, konnte den Disput aber vorbildlich beenden, hieß es.

Aufgearbeitet wird das Geschehen nun noch einmal in allen Details: Die alarmierte Polizei nahm zwei Personen fest und rekonstruiert den Vorfall. Ein „schöner Urlaub“ beginnt irgendwie anders.

Hier haben wir mehr aktuelle Nachrichten für Sie!


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Socken-Streit im Teneriffa-Flieger: Betrunkener beißt Mann die Nase blutig

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Teneriffa, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.