Linienbus fängt während der Fahrt Feuer

Ein Linienbus hat am Dienstagmorgen gegen 4.20 Uhr im Norden Teneriffas während der Fahrt Feuer gefangen. Der Fahrer hatte auf der Nordautobahn bei La Laguna Rauch bemerkt, der sich aus dem Motorraum ausbreitete. Er stellte den Bus auf dem Standstreifen ab, beorderte alle Insassen nach draußen und verständigte die Zentrale.

Ads

Als kurze Zeit später die Feuerwehr eintraf, stand der Bus bereits in Flammen. Die Brandbekämpfer bekamen das Feuer nicht mehr in den Griff. Der Bus brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.

Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Linienbus fängt während der Fahrt Feuer


Veröffentlicht in: Teneriffa, Aktuelle Nachrichten, La Laguna

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden