Schwer verletzt: Motorradfahrer stürzt von Fußgängerbrücke


Lesedauer: 1 Min.

Um Zeit zu sparen hat ein Motorradfahrer bei La Laguna kurzerhand eine Fußgängerbrücke über den nördlichen Zubringer der TF-5 zum Wenden genutzt. Der Mann war grade auf die sechs Meter hohe Brücke aufgefahren, als er die Kontrolle über seine Maschine verlor und sich schwer verletzte.

Nachdem der 30-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad verloren hatte, stürzte er die sechs Meter in die Tiefe und schlug auf dem Asphalt auf. Zeugen des Vorfalls alarmierten umgehend die Rettungskräfte der 112.

Nach Stabilisierung durch den Notarzt wurde der Motorradfahrer in die Uniklinik von La Laguna eingeliefert. Dort dauert die Behandlung an. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet. Den Mann erwartet neben einer Strafe für das Befahren der Fußgängerbrücke auch die Rechnung für den Einsatz.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Schwer verletzt: Motorradfahrer stürzt von Fußgängerbrücke

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, La Laguna, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.