Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

40 Grad und Strand-Wetter: Neue Hitzewarnung für die Kanaren


Während auf Teneriffa noch der Waldbrand tobt, erwarten die Kanarischen Inseln bereits die nächste Hitze-Episode. So soll das Wetter zum Wochenende werden.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Urlauber können sich freuen, für die Löscharbeiten beim großen Waldbrand auf Teneriffa bedeutet es hingegen weitere Probleme. Denn die Kanarischen Inseln bereiten sich auf das nächste Wochenende mit Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius vor.

Das Gesundheitsamt der Kanarischen Inseln gab für 32 Gemeinden Hitzewarnungen aus. Einige von ihnen sollen sogar bis kommende Woche Mittwoch Bestand haben.

“Die Temperaturen werden bis Sonntag steigen”, sagte der Aemet-Direktor auf Teneriffa, Víctor Quintero Inforcasa. Zischen Montag und Mittwoch kommender Woche sollen sie zwar sinken, in einigen Regionen jedoch so langsam, dass die Warnung dort bestehen bleibt. In welchen genau, erfahren Sie nachfolgend.

Kanaren erwarten bis Sonntag steigende Temperaturen

Wie fast immer, wenn die Kanarischen Inseln eine Hitzeperiode erwarten, ist der Süden Gran Canarias mit am stärksten betroffen. Dort waren auch bei der jüngsten Hitzewelle zwischen dem 10. und 14. August mit die höchsten Temperaturen gemeldet worden.

Diesmal, so berichtet der Aemet-Meteorologe, würden die Temperaturen weniger hoch ausfallen. Dennoch werde es örtlich sehr heiß. “Die Wettermodelle deuten darauf hin, dass diese Episode nicht so ausgedehnt sein wird wie die jüngste Hitzewelle.” Allerdings könne es sein, dass Wetter-Warnung der Alarmstufe Orange ausgegeben werden müssen.

Die Höchstwerte werden laut Vorhersage wohl auf Gran Canaria verzeichnet. Dort soll es zwischen 36 und 38 Grad warm werden, vereinzelt könne das Thermometer auch die 40-Grad-Marke knacken.

Kanaren erwarten bestes Strand-Wetter zum Wochenende

Erwartet werden heiße Luftmassen aus Richtung Afrika. Sie sollen laut Vorhersage alle Inseln, vor allem aber die höheren Lagen und den Süden von Gran Canaria sowie das westliche Mittelland von La Palma umschließen.

Im Vergleich zur jüngsten Hitzewelle gebe es diesmal allerdings keine Wellenwarnung, so dass Besucher und Anwohner der Kanarischen Inseln an den Stränden Abkühlung genießen können.

Wie sich das Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend geht es direkt zum…


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Mehr zum Thema:
Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

40 Grad und Strand-Wetter: Neue Hitzewarnung für die Kanaren

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro News, Fuerteventura News, Gran Canaria News, Kanaren News, La Gomera News, La Graciosa News, La Palma News, Lanzarote News, Teneriffa aktuell, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor

40 Grad und Strand-Wetter: Neue Hitzewarnung für die Kanaren

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

40 Grad und Strand-Wetter: Neue Hitzewarnung für die Kanaren

Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.