Calima bleibt über den Kanaren – Sturm und Regen ab Wochenmitte möglich


Die Calima-Warnung über den Kanaren endet in der Nacht zu Dienstag. Experten rechnen jedoch weiterhin mit leichten Staubmengen in der Luft. Außerdem könne es sein, dass das Wetter umschlägt, sagt ein Experte. Eine Warnung gibt es noch nicht.

Lesedauer: 2 Min.

Seit dem Wochenende liegt eine Staub-Schicht in der Luft über den Kanarischen Inseln. Die Calima klart sukzessive auf. Das spanische Wetteramt Aemet hebt die Wetterwarnung der Stufe Gelb ab der Nacht zu Dienstag auf. Klare Luft wird es jedoch vorerst weiterhin nicht geben.

Das sagte David Suárez vom Aemet zu Inforcasa. Demnach werde die Luft zwar sukzessive wieder klarer und die Sicht weiter, wirklich staubfrei werde es hingegen erst in einigen Tagen, heißt es seitens des Experten.

>>> UPDATE: Eine aktualisierte Wetter-Meldung finden Sie hier <<<

Dann jedoch sei es gut möglich, dass das Wetter die nächsten Kapriolen schlage. Ab Dienstag werde es in der zweiten Tageshälfte schlechter, hieß es. Demnach würden aller Voraussicht nach zunächst Wolken über den Archipel ziehen. Später dann soll auch Regen möglich sein.

Archiv-Video: Calima über den Kanaren

Der Experte rechnet mit Schauern, die örtlich auch stärker sein können. Gleichzeitig sollen die Temperaturen steigen, was Unwetter zur Folge haben könne, heißt es weiter.

Für das Aemet sei es jedoch noch zu früh, um konkrete Warnungen auszugeben. Man wolle zuvor die Entwicklung weiter beobachten, hieß es.

Böen auf Fuerteventura und Lanzarote, leichter Wind auf den anderen Kanaren-Inseln

Ab Mittwoch werde auf Lanzarote und Fuerteventura Ostwind erwartet, der an den Westhängen und im Landesinneren Böen mit Geschwindigkeiten von 60 Kilometern pro Stunde und mehr erreiche. Auf den anderen Kanarischen Inseln werde hingegen leichter Nordostwind mit wechselnden Intervallen erwartet.

Wie sich das Wetter genau entwickelt, sehen Sie in unserer stets aktuellen Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend geht es direkt zum…

Lesen Sie jetzt:
Sandsturm über den Kanaren – Was ist eine Calima?
Sandsturm über den Kanaren – Was ist eine Calima?

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.
Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Calima bleibt über den Kanaren – Sturm und Regen ab Wochenmitte möglich

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Calima bleibt über den Kanaren – Sturm und Regen ab Wochenmitte möglich

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.