Kampf gegen Corona: Kanaren stellen Impf-Rekord auf


Die Kanarischen Inseln kommen bei der Corona-Impfung gut voran. Zuletzt wurden mehr als 10.000 Dosen an einem Tag verabreicht. Knapp 100.000 Menschen haben bereits die zweite Impfung erhalten.

Lesedauer: 1 Min.

Das kanarische Gesundheitsministerium zeigte sich mehr als zufrieden, als am Donnerstag die letzte Impfung des Tages verabreicht war. Die Experten meldeten die Zahl von 10.001 verimpften Dosen. Es war der bisherige Rekord seit Start der Impfung gegen Covid-19.

Am Rekord-Tag waren 4348 Dosen des Impfstoffs von Biontech-Pfizer verabreicht worden sowie 3990 mal der von Astrazeneca und 1663 mal das Moderna-Vakzin. Damit liegt die Zahl der insgesamt verabreichten Corona-Impfungen bei mehr als 263.000.

Bis Ende der Woche gelten damit auf den Kanarischen Inseln mehr als 95.000 Personen als grundimmunisiert, nachdem sie die zweite Corona-Impfung erhalten haben. Das entspricht mehr als sieben Prozent der für eine Impfung infrage kommenden Bevölkerung.

Video: Von Astrazeneca bis Johnson & Johnson: Vier Impfstoffe im Vergleich

Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, sei der Impfkalender gut gefüllt. Auch an den Wochenenden und über die Ostertage schreite die Impfung gut voran. Allerdings gab es zuletzt auch mahnende Stimmen: Der kanarische Regierungssprecher Julio Pérez redete der Bevölkerung ins Gewissen, die Impftermine auch wirklich wahrzunehmen.

Laut dem Politiker würden immer wieder auch Termine ausfallen, da die zur Impfung gemeldeten Personen nicht erscheinen. Es handle sich dabei jedoch ausdrücklich um eine Minderheit, betonte der Regierungssprecher.

Was Pérez noch zu sagen hatte und welche Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus insbesondere zur Osterzeit vorgestellt wurden, erfahren Sie nachfolgend:

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Kampf gegen Corona: Kanaren stellen Impf-Rekord auf

wurde veröffentlicht in: El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.