Küstenwache findet eine Tonne Drogen vor Gran Canaria


Die Küstenwache hat am Montagmorgen stattliche Beute im Kampf gegen den Drogenschmuggel gemacht. Den Beamten war ein Boot in der Nähe der Küste von Gran Canaria aufgefallen.

Ads

Bei einer Überprüfung wurde schließlich eine Tonne Rauschgift sichergestellt. Die Küstenwache nahm zudem zwei Männer fest. Das Boot wurde mit den Drogen an Land gebracht.

>> zur Startseite
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Durch das Klicken auf "Kommentar absenden" werden alle oben hinterlegten Angaben an unser System übermittelt. Nach Freigabe werden der angegebene Name sowie der Kommentar-Text unterhalb des Beitrags angezeigt. Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht öffentlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.