Küstenwache findet eine Tonne Drogen vor Gran Canaria


Lesedauer: 1 Min.

Die Küstenwache hat am Montagmorgen stattliche Beute im Kampf gegen den Drogenschmuggel gemacht. Den Beamten war ein Boot in der Nähe der Küste von Gran Canaria aufgefallen.

Bei einer Überprüfung wurde schließlich eine Tonne Rauschgift sichergestellt. Die Küstenwache nahm zudem zwei Männer fest. Das Boot wurde mit den Drogen an Land gebracht.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Küstenwache findet eine Tonne Drogen vor Gran Canaria

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria, Kanaren

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.