Öl wird aus havariertem Tanker gepumpt


Der vor der marokkanischen Küste havarierte Öltanker „TanTan“ wird zur Stunde entladen. Das gaben die Behörden des afrikanischen Staates nun bekannt. Der mit Schweröl beladene Tanker war in der vergangenen Woche von starken Windböen gegen die Küste gedrückt worden und gestrandet.

Zunächst hatten die kanarischen Behörden eine Ölpest befürchtet, die neben Marokko besonders Lanzarote betroffen hätte. Nun wurde jedoch die Entladung des Tankers angestoßen. Dazu war eigens ein niederländisches Spezialunternehmen beauftragt worden.

Nach offiziellen Angaben sollen die schwierigen Arbeiten rund eine Woche andauern. Grund zur Sorge gebe es weiterhin nicht.

Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt hier unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!



Über den Text

Öl wird aus havariertem Tanker gepumpt

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Kanaren, Lanzarote

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.