Fotos aus Garachico im Norden Teneriffas


Seite 1 von 4

Garachico ist die Perle im Norden von Teneriffa. Der beschauliche Ort wurde 1496 von Seefahrern besiedelt. Schnell zog es auch Militärs, Geistliche, Politiker und Aristokraten nach Garachico. Die Stadt erlebte eine frühe Blüte. Doch 1706 kam es zu einem verheerenden Vulkanausbruch. Heute ist Garachico wieder ein wunderschöner Ort. Nachfolgend sehen Sie einige Bilder. Klicken Sie sich einfach über den „WEITER >“-Button durch unsere Fotostrecke.

Garachico Teneriffa

Ein Blick über die Hafenstadt Garachico im Norden Teneriffas. Der Hafen wurde bei einem Vulkanausbruch im Jahr 1706 komplett verschüttet. In der Folge machte die Stadt eine schwierige Zeit durch. Foto: Teneriffa News

Über den „WEITER >“-Button geht’s zur nächsten Seite…

Seite 1 von 4
Beitrag teilen:

Teneriffa News Newsletter bestellen

Über den Text

Fotos aus Garachico im Norden Teneriffas

wurde veröffentlicht in: Garachico, Teneriffa Nord, Teneriffa-Fotos


Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.