Fotos aus Garachico im Norden Teneriffas


Garachico ist die Perle im Norden von Teneriffa. Der beschauliche Ort wurde 1496 von Seefahrern besiedelt. Schnell zog es auch Militärs, Geistliche, Politiker und Aristokraten nach Garachico. Die Stadt erlebte eine frühe Blüte. Doch 1706 kam es zu einem verheerenden Vulkanausbruch. Heute ist Garachico wieder ein wunderschöner Ort. Nachfolgend sehen Sie einige Bilder. Klicken Sie sich jetzt durch unsere Fotostrecke:

Seite 2 von 4
Franziskanerkloster Garachico

Das Kloster von Garachico ist bis heute in der Hand von Franziskanerinnen. Auf dem Vorplatz ist meist etwas los.

Seite 2 von 4

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Fotos aus Garachico im Norden Teneriffas

wurde veröffentlicht in: Garachico, Teneriffa Nord, Teneriffa-Fotos

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Fotos aus Garachico im Norden Teneriffas

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.