Garachico

Garachico strotzt nur so vor historischen und wunderschönen Sehenswürdigkeiten. Hier gibt es einen umfassenden Garachico-Reiseführer. Nachfolgend finden Sie Nachrichten, Bilder uns Tipps zu Garachico:





Garachico

Garachico gilt als eine der schönsten Städte Teneriffas. Der Ort im Norden der Insel wurde im Jahr 1706 bei einem Vulkanausbruch größtenteils zerstört. Garachico war bis zu diesem Zeitpunkt die wichtigste Hafenstadt der Insel. Im Jahr 2012 wurde der Hafen neu eröffnet. Dennoch hat Garachico diesen Status an Santa Cruz verloren. In Garachico gibt es zahlreiche schöne Orte und Bauwerke. Dazu zählen das Schlösschen San Miguel, die Kirchen Santa Ana und Nuestra Senora de Los Angeles, und die Klöster Santo Domingo und San Francisco. Garachico gilt als riesiges Museum und ist immer eine Reise wert.