Kanarios setzen auf neuen König Felipe VI.

Er verstehe sich als König aller Spanier. Zwar sei die Einheit des Landes wichtig, dabei solle aber die Vielfalt der unterschiedlichen Regionen erhalten bleiben. Besonders mit diesem Versprechen hat es Felipe VI. schon zu Beginn seiner Regentschaft in die Herzen der Kanarios geschafft. Nachdem König Felipe die Amtsgeschäfte von Juan Carlos übernommen hat, setzen die Kanarios große Stücke auf das spanische Königshaus.

Ads

Erdölbohrungen und Arbeitslosigkeit als Trend-Themen

Felipe VI. steht auf den Kanaren nicht nur für eine Verjüngung der spanischen Monarchie. Er symbolisiert vor allem neue politische Inhalte. Besonders die durch extreme Jugendarbeitslosigkeit gebeutelten Kanaren brauchen dringend neue Hoffnung. Kurswechsel sind daher in erster Linie in den Bereichen Energie, Industrie und Umweltschutz vonnöten.

Kanarenpräsident Paulino Rivero setzt daher im Kampf gegen die alltäglichen Probleme ganz besonders auf das neue Königshaus. Eine erste Herkulesaufgabe für die Krone wird sein, sich im Streit um die Ölförderung zwischen Lanzarote, Fuerteventura und der marokkanischen Küste zu positionieren.

Immer mehr Kanarios, aber auch Landsleute in anderen Bereichen des Landes fürchten durch die Arbeiten an verschiedenen Stellen des spanischen Hoheitsgebiets irreparable Schäden an der Natur und hoffen daher auf königliche Unterstützung im Kampf gegen die Erdöl-Konzerne.

König Felipe VI. hatte angekündigt, besonders für die am stärksten gebeutelten Gesellschaftsschichten Veränderungen zu schaffen. Seit Beginn der Wirtschaftskrise leiden besonders die Kanaren mitunter extrem. Ob sich der neue König trotz klammer Kassen gegen die für Natur und Umwelt latent gefährliche, wirtschaftlich dagegen sichere Einnahmequelle aussprechen wird, ist derzeit noch unklar. So oder so erwartet den Thronfolger ein politisches Schachspiel, bei dem sich die spanische Krone den zuletzt stark strapazierten Respekt der Gesellschaft zurückerobern könnte.

Ads
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Kanarios setzen auf neuen König Felipe VI.


Veröffentlicht in: Aktuelle Nachrichten, Kanaren

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden