Arona – Ort für Sport, Strand und Geschichte

Arona ist einer der wohlhabendsten Orte auf Teneriffa. Zur gleichnamigen Gemeinde im Süden der Kanareninsel gehören zahlreiche weitere Städte. Das Zentrum von Arona ist weniger für den Tourismus bekannt. Urlauber orientieren sich meist in Richtung der Ortsausläufer, aber auch in die umliegenden Städte wie beispielsweise Los Cristianos, das ebenfalls zur Gemeinde gehört.

Ads

Traditionelle Gassen in Arona

Das historische Zentrum liegt südlich der Stadt Arona. Mittelpunkt ist die Kirche San Antonio Abad. Sie wurde Ende des 18. Jahrhunderts erbaut. Der geschichtsträchtige Kern Aronas bietet verschiedene hübsche Casonas. Außerdem laden die gepflasterten Gassen und Straßen zum Flanieren ein. Sie bewahren den Charme des traditionellen Teneriffa bis heute.

Ferner gehören das alte Rathaus und das Kreuz San Antonio zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zu finden ist das Kreuz inmitten eines Grünbereichs, ein Stückchen außerhalb des Dorfkerns. An religiösen Feiertagen spielt es eine zentrale Rolle für den Ort und seine Einwohner, da es dem Schutzpatron der Stadt, San Antonio, gewidmet wurde.

Wanderungen, Sport und schöne Strandtage in und um Arona

Da der Teide-Nationalpark in der Nähe Aronas beginnt, gilt die Stadt als perfekter Ausgangspunkt für verschiedene Wanderrouten. Weitere Möglichkeiten, sich in und um Arona herum aktiv zu betätigen, bieten die diversen Wassersportmöglichkeiten und der insgesamt 15 Kilometer lange Strandabschnitt der Gemeinde.

Von Arona aus können gleich mehrere Tauchgebiete und schöne Schnorchel-Touren sowie Wanderwege und sogar Pferdekoppeln erreicht werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, verschiedene Klettergebiete und Golfplätze im Umkreis weniger Kilometer zu erreichen.

Für Familien bieten dagegen besonders die sauberen Sandflächen und die meist ruhige See den perfekten Platz für unbeschwerten Strandurlaub. Zu den schönsten Stränden gehört die Playa del Camison. Dieser Strand wurde künstlich aus eigens dafür importiertem, hellen Sahara-Sand aufgeschüttet.

Ads
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Arona – Ort für Sport, Strand und Geschichte


Veröffentlicht in: Arona, Städte-Reiseführer, Teneriffa Süd

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden