30-Jähriger wegen versuchten Mordes festgenommen

Mit einer Schere ist ein 30-Jähriger in Granadilla de Abona auf seine Ehefrau losgegangen. Polizisten der Guardia Civil konnten die Frau mit Stichverletzungen in Sicherheit bringen. Nachbarn hatten die Beamten alarmiert, als sie einen heftigen Streit aus der gemeinsamen Wohnung des mutmaßlichen Täters und seines Opfers hörten.

Ads

Wie die Polizei auf Teneriffa mitteilte, habe der 30-Jährige beim Eintreffen der Beamten die Flucht ergriffen. Zuvor soll der Mann mehrmals mit einer Schere auf seine Lebensgefährtin eingestochen haben. Die Frau kam mit Stichverletzung ins Krankenhaus. Dort wird sie weiterhin stationär behandelt.

Warum der Streit derart eskalierte, ist bisher unklar. Fest steht dagegen, dass sich der Mann nun wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten muss. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Weitere Nachrichten aus Teneriffa finden Sie hier.

Ads
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

30-Jähriger wegen versuchten Mordes festgenommen


Veröffentlicht in: Teneriffa, Aktuelle Nachrichten, Granadilla de Abona, Teneriffa Süd

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden