Medizinische Probleme: Helikopter-Rettung am Teide


Auf der oberen Plattform der Teide-Seilbahn angekommen, hat ein 75-Jähriger am Dienstag gesundheitliche Probleme erlitten. Der Besucher musste mit dem Hubschrauber geborgen werden.

Gegen 9.30 Uhr war der Notruf am Dienstag bei der Rettungszentrale der 1-1-2 eingegangen. Ein älterer Mann habe akute gesundheitliche Probleme auf dem oberen Plateau der Teide-Seilbahn, hieß es. Umgehend wurde ein GES-Rettungshubschrauber entsandt.

Die Retter fanden den 75-Jährigen nahe der Seilbahn-Plattform vor und leisteten erste Hilfe. Im Anschluss wurde der Mann zum Nord-Flughafen ausgeflogen. Dort wartete bereits ein Rettungswagen. Dieser transportierte den Rentner schließlich ins Krankenhaus. Dort wird er zur Stunde medizinisch betreut.

Mehr aktuelle News gibt es jetzt hier.

Beitrag teilen:

Über den Text

Medizinische Probleme: Helikopter-Rettung am Teide

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Teide, Teneriffa, Teneriffa Nord


Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.