Öko-Dorf auf Teneriffa eröffnet


Lesedauer: 1 Min.

Auf Teneriffa ist ein CO2-neutrales „Öko-Dorf“ errichtet worden. Die Einrichtung ist vornehmlich für Forscher bestimmt. Doch auch Touristen können für ihr „grünes Gewissen“ in den optisch anspruchsvollen Häusern unterkommen.

Auf diese Weise können Urlauber ein wenig des während der Anreise produzierten Kohlendioxids wieder wett machen. Die 25 „Casas Bioclimaticas“ liegen im Süden Teneriffas, rund zehn Minuten vom Süd-Flughafen entfernt an der Montana Pelada.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Öko-Dorf auf Teneriffa eröffnet

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.