Corona-Alarm endet: Spanien öffnet EU-Grenzen ab 22. Juni – mit einer Ausnahme


Lesedauer: 1 Min.

Spaniens Regierungspräsident treibt das Ende des Alarmzustands weiter voran. In der 14. gemeinsamen Sitzung aller Regionalpräsidenten wird Pedro Sánchez ankündigen, dass dies die letzte Videokonferenz dieser Art sei. Zudem sollen finale Grenzöffnungen angekündigt werden – mit einer Ausnahme.

Der Schengen-Raum wird ab dem 22. Juni wieder geöffnet. Die Einreise nach Spanien soll dann wieder ohne Angabe von Gründen möglich sein. Mit einer Ausnahme: Denn Portugal bat seinerseits darum, Landsleute erst ab dem 1. Juli in Spanien einreisen zu lassen. Dies wird Pedro Sánchez laut zuvor gestreuter Informationen bei der 14. Zusammenkunft der Exekutive mit den Regionalpräsidenten seit Beginn des Ausnahmezustands ankündigen.

Corona-Konferenz: Grenzöffnungen, Deeskalation und Bildungssystem

Weitere Themen der Sitzung, die am Sonntag um 10.10 Uhr begann, sind neben den Grenzöffnungen und dem Übergang weiterer spanischer Regionen in die dritte und letzte Phase des Alarmzustands ab Montag auch die nächsten Schritte für das Bildungssystem.

Neben Sánchez und den Regionalpräsidenten nehmen auch die Vizepräsidentin und Ministerin für ökologischen Wandel, Teresa Ribera, Finanzministerin María Jesús Montero, die Ministerin für Territorialpolitik und öffentlichen Dienst, Carolina Darias, und Gesundheitsminister Salvador Illa teil.

Sollte es weitere wichtige Beschlüsse geben, erfahren Sie es wie immer top aktuell bei Teneriffa News:

Nicht verpassen:
>>> Alle News und Entwicklungen rund um das Corona-Virus auf den Kanaren gibt es jetzt hier in unserer Live-Berichterstattung. <<<


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Corona-Alarm endet: Spanien öffnet EU-Grenzen ab 22. Juni – mit einer Ausnahme

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.