Corona auf den Kanaren: Teneriffa meldet Wachstum – und einen Todesfall


Auf Teneriffa hat es erneut einen Todesfall mit vorheriger Covid-19-Erkrankung gegeben. Nach Behördenangaben sei der Betroffene verhältnismäßig jung gewesen. Zudem verzeichnen die Kanarischen Inseln 113 neue Corona-Fälle. Erneut meldet Teneriffa dabei die meisten Befunde.

Lesedauer: 1 Min.

Auf Teneriffa ist erneut eine Person nach positiver Covid-19-Diagnose ums Leben gekommen. Im Vergleich zu vielen vorherigen Todesfällen war der Betroffene nur 48 Jahre alt. Nach Behörden-Angaben hatte der Mann unter Vorerkrankungen gelitten.

Die Behörden der Kanarischen Inseln verzeichneten in der vergangenen Mess-Periode 113 Neu-Erkrankungen. Damit liegt die Gesamt-Zahl der Positiv-Befunde auf dem Archipel seit Ausbruch der Pandemie bei nun 16.644. Davon gelten derzeit 6170 Erkrankungen als akut.

Teneriffa fügte mit 54 erneut die meisten Neu-Erkrankungen hinzu. Die größte Kanaren-Insel meldet somit 3156 akute Fälle. Auf Gran Canaria gab es 41 neue Befunde und somit 2854 aktive Corona-Fälle. Auf Lanzarote sind es nun 81 (+12), auf Fuerteventura 50 (+1), auf El Hierro elf (+4) und auf La Palma fünf (+1). La Gomera meldete keine Veränderung. Dort gelten derzeit zwölf Personen als infiziert.

Insgesamt sind auf den Inseln bisher 269 Personen an oder mit Covid-19 gestorben. Zudem liegen derzeit 44 Personen auf den Intensivstationen des Archipels. 227 weitere werden stationär in Krankenhäusern behandelt. Die übrigen 5899 Betroffenen werden derzeit in heimischer Quarantäne medizinisch betreut.

Die Gesundheitsbehörden der Kanarischen Inseln ließen bislang 463.332 Corona-Tests durchführen, davon 4418 in den vergangenen 24 Stunden.

Lesen Sie jetzt:

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Corona auf den Kanaren: Teneriffa meldet Wachstum – und einen Todesfall

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.