Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Kanaren-Urlaub: Auf diesen Inseln gibt es echte Sommer-Schnäppchen


Die Kanaren sind im Sommer das günstigste Reise-Ziel in ganz Spanien. Auf diesen Kanarischen Inseln sind Ferienwohnungen besonders erschwinglich.

Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 2 Minuten

Kanaren-Urlaub ist so teuer wie nie. Und trotzdem sind die Kanarischen Inseln im Sommer das günstigste Urlaubs-Ziel in ganz Spanien. Zumindest, wenn Sie sich eine Ferienwohnung buchen. Wir verraten, welche Insel am günstigsten und welche am teuersten ist.

Reklame jetzt einfach hier ausblenden!

Ein Ferienhaus ist auf den Kanarischen Inseln im Sommer teurer als je zuvor. Und doch gibt es einen kleinen Trost: Denn wer in den kommenden Monaten auf die Kanarischen Inseln fliegt und dort eine Ferienwohnung bucht, wohnt günstiger als überall sonst in Spanien.

Die durchschnittlichen Kosten für eine Übernachtung in Ferienhaus oder -wohnung liegen bei 119 Euro. Und damit deutlich unter dem, was Vermieter in anderen spanischen Regionen aufrufen. Zum Vergleich: Auf den Balearen werden für eine Nacht bis zu 352 Euro – und damit etwa das Doppelte fällig. Trotz der Preiserhöhung bleiben die Kanarischen Inseln eines der erschwinglichsten Ziele. Und diese Inseln lohnen sich besonders:

Kanaren-Urlaub wird teurer – und bleibt trotzdem günstig

Die Preise auf den Kanarischen Inseln variieren je nach Insel stark. Das liegt auch an der Auslastung der Unterkünfte. Diese liegt über alle Inseln schon jetzt bei mehr als 80 Prozent. Lediglich La Palma bleibt knapp darunter.

Die meisten Ferienhausbesitzer auf den Kanarischen Inseln haben angekündigt, ihre Preise zu erhöhen. Fast die Hälfte plant für den Sommer sogar mit Preissteigerungen um bis zu 12 Prozent. Die Gäste zahlen somit mehr als je zuvor, insbesondere für Unterkünfte direkt am Meer (mehr dazu hier bei uns).

Die höchste Auslastung bei Ferienhäusern auf den Kanarischen Inseln wird in den Wochen vom 20. bis 27. Juli und vom 3. bis 10. August gemeldet. Die beliebtesten Unterkünfte sind dabei die mit eigenem Pool, Klimaanlage und Internetzugang. Zudem steigt die Nachfrage nach haustierfreundlichen Häusern stark.

Ferienhäuser auf den Kanaren enorm beliebt

Im Vergleich zum Vorjahr haben in den ersten vier Monaten des Jahres knapp 750.000 Touristen Ferienhäuser oder -wohnungen auf den Kanarischen Inseln gewählt. Das bedeutete einen Anstieg um 16,8 Prozent.

Dies lag auch daran, dass sich die Ferienhaus-Angebote in den vergangenen Monaten fast verdoppelt haben. Während Anwohnende ächzen, da die Umwandlung von Wohnraum zu touristischer Vermietung die Mietpreise enorm in die Höhe treibt, sieht die lokale Wirtschaft einen positiven Effekt. Einige die Hoteliers fürchten allerdings um ihre Vorherrschaft.

Kanaren-Urlaub: Das sind die günstigsten und die teuersten Inseln

Während Lanzarote bei der privaten Vermietung mit durchschnittlich 154 Euro pro Nacht die höchsten Preise aufruft, kostet eine Übernachtung auf den beiden Hauptinseln Teneriffa und Gran Canaria rund 119 Euro. Es folgt Fuerteventura mit 112 Euro pro Nacht.

Erschwinglicher ist das Angebot auf den Grünen Inseln, die allerdings auch einen begrenzteren Markt haben. Auf La Palma liegen die Sommerpreise bei rund 94 Euro pro Übernachtung im Ferienhaus. Etwas günstiger sind El Hierro und La Gomera, wo die Preise etwa 80 Euro betragen.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Kanaren-Urlaub: Auf diesen Inseln gibt es echte Sommer-Schnäppchen

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro News, Fuerteventura News, Gran Canaria News, Kanaren News, La Gomera News, La Graciosa News, La Palma News, Lanzarote News, Teneriffa aktuell

Beitrag teilen:
Über den Autor

Kanaren-Urlaub: Auf diesen Inseln gibt es echte Sommer-Schnäppchen

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Kanaren-Urlaub: Auf diesen Inseln gibt es echte Sommer-Schnäppchen


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.