Trotz Unwettern: Kanaren verzeichnen Oktober-Hitzerekord


Lesedauer: 1 Min.

Nicht nur auf dem europäischen Festland bleibt der diesjährige Oktober als ungewöhnlich warm in Erinnerung. Die Kanaren verzeichneten einen der wärmsten Oktober der vergangenen Jahre. Der Rekord wurde auf Lanzarote aufgestellt.

Mit einer Spitzentemperatur von 37,5 Grad Celsius sicherte sich Lanzarote den Oktober-Hitzerekord auf den Kanarischen Inseln. Doch auch die anderen Kanaren-Inseln verzeichneten teilweise hochsommerliche Temperaturen. So lag das Quecksilber beispielsweise auf Teneriffa durchschnittlich 2,6 Grad über Vorjahresniveau.

Hochsommer auf den Kanaren trotz Herbst-Unwettern

Dennoch blieb sich der Oktober auch in Sachen Unberechenbarkeit treu: Die ersten Herbst-Unwetter des Jahres hatten auf den Kanaren Schäden in zweistelliger Millionenhöhe angerichtet. Am schlimmsten war Telde auf Gran Canaria von den Stürmen und Starkregenfällen getroffen worden.

Im November soll das Wetter nun wieder beständiger werden. Nachfolgend finden Sie zum aktuellen Wetterbericht für Teneriffa, Gran CanariaFuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro.

Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Trotz Unwettern: Kanaren verzeichnen Oktober-Hitzerekord

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria, Kanaren, La Palma, Lanzarote, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.