CD Teneriffa holt sensationellen Punkt in Córdoba


Lesedauer: 1 Min.

Mit einem 1:1-Achtungserfolg hat CD Teneriffa in Córdoba einen wichtigen Punkt für den Klassenerhalt gesichert. Die Kanaren-Kicker sind damit in der Segunda Division seit drei Spielen ohne Niederlage. Der Achtungserfolg auf dem spanischen Festland bescherte dem Club Deportivo Tenerife einen Sprung auf Platz 15.

Vor 8947 Zuschauern hatte sich Teneriffa am Sonntag in Córdoba in der zweiten Spanischen Fußball-Liga zu einem 0:0-Pausenstand gekämpft. In der 61. Minute ging Aufstiegsaspirant und Favorit Córdoba dann doch durch den Rumänen Florin Andone in Führung. Doch Teneriffa gab bis zum Schluss nicht auf und wurde in der 85. Minute für den Kampf belohnt, als Nano für den 1:1-Endstand sorgte.

Dem CD Teneriffa gelang am 14. Spieltag somit ein wichtiger Befreiungsschlag: Die Insel-Kicker stehen mit jetzt drei Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den aktuell Real Mallorca belegt, auf Rang 15.

Am Sonntag kann der CD erneut nachlegen, wenn es ab 17 Uhr vor eigenem Publikum gegen den direkten Tabellennachbarn Goirona FC geht. Die Gäste werden derzeit nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Teneriffa geführt. Ein Sieg würde einen entsprechenden Befreiungsschlag bedeuten.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

CD Teneriffa holt sensationellen Punkt in Córdoba

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, CD Teneriffa, Sport, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.