Corona-Lockerungen: Lufthansa plant Flüge auf drei Kanaren-Inseln


Lesedauer: 2 Min.

Der internationale Tourismus soll spanienweit unter Auflagen ab Juli wieder hochgefahren werden. Die Lufthansa plant mit 156 wöchentlichen Flügen nach Spanien, darunter auch auf drei Kanaren-Inseln.

Zum 1. Juli hat die spanische Regierung in Aussicht gestellt, den internationalen Tourismus wieder zu ermöglichen. Entsprechend sollen die Flugverbindungen zu besonders beliebten Zielen in Spanien schon bald wieder hochgefahren werden. Die Lufthansa kündigte nun an, die Halbinsel sowie die Balearen und die Kanaren ab 15. Juni wieder sukzessive zu bedienen.

Lufthansa, Swiss, Brussels und Eurowings fliegen Spanien wieder regelmäßig an

Vier der fünf Holding-Gesellschaften der Lufthansa-Group werden zusammen 165 Flugverbindungen wöchentlich herstellen. Dabei sollen die Lufthansa selbst, Swiss Airlines, Brussels Airlines und Eurowings die Flughäfen des Landes wieder ansteuern.

Geplant sind Verbindungen nach Alicante, Barcelona, ​​Bilbao, Jerez de la Frontera, Malaga, Madrid und Valencia auf dem Festland sowie nach Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa auf den Kanaren und Ibiza, Menorca und Palma de Mallorca auf den Balearen.

„Der Lufthansa-Konzern möchte auf bestmögliche Weise zu einer sicheren Rückkehr in die ’neue Normalität‘ beitragen. Wenige Dinge haben das Reisen so stark beeinträchtigt, wie das Coronavirus“, sagte Julia Hillenbrand, Lufthansa-Geschäftsführerin in Spanien.

Auch außerhalb Spaniens will die Airline in der zweiten Juni-Hälfte die Verbindungen wieder erweitern. Geplant sind rund 2000 wöchentliche Flüge zu mehr als 130 Zielen weltweit. Dazu gehören auch 34 Fernziele mit rund 112 wöchentlichen Verbindungen außerhalb Europas, darunter Langstreckenflügen nach Kairo, Peking, Shanghai, San José, Costa Rica, San Francisco, Neu Delhi, Montreal und Seoul.

Nichts mehr verpassen:
>>> Alle News und Entwicklungen rund um das Corona-Virus auf den Kanaren gibt es jetzt hier in unserer Live-Berichterstattung. <<<

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Corona-Lockerungen: Lufthansa plant Flüge auf drei Kanaren-Inseln

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Aus aller Welt, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.