Sechs neue Corona-Fälle auf den Kanaren – Lanzarote besonders betroffen


Lesedauer: 1 Min.

Lanzarote galt offiziell als coronafrei, doch nun gibt es fünf neue Fälle. Auch auf Gran Canaria stieg die Zahl der Covid-19-Patienten. Damit liegt die Zahl der kumulierten Corona-Fälle auf den Kanarischen Inseln nun bei 2456.

Seit dem 29. Juni hatte es auf Lanzarote keinen Covid-19-Ausbruch mehr gegeben. Doch nun wurden gleich fünf neue Fälle bekannt. Auch auf Gran Canaria wurde ein weiterer Patient positiv getestet. Die meisten Fälle gibt es derzeit allerdings auf Fuerteventura (mehr dazu unten).

Aktuell gibt es damit 69 entdeckte akute Corona-Erkrankungen auf dem Archipel. Davon wird ein Patient auf einer Intensivstation der Kanaren behandelt. Die übrigen 68 Fälle stehen unter Hausarrest und werden dort ärztlich betreut.

Die Zahl der Todesfälle stagniert unterdessen. Sie liegt seit dem 13. Juni konstant bei 162. Dabei wurden alle Patienten gezählt, die vor ihrem Tod starke Covid-19-Symptome hatten und positiv getestet worden waren.

Kanaren führen 158.000 Corona-Tests durch

Insgesamt sind auf den Kanarischen Inseln mehr als 158.000 PCR-Tests zur Erkennung des Corona-Virus durchgeführt worden. Mit 1506 (8 aktive) Erkrankungen wurden dadurch die meisten Fälle auf Teneriffa entdeckt, gefolgt von Gran Canaria mit 612 (12 aktive), La Palma mit 107, Lanzarote mit 90 (5 aktive), Fuerteventura mit 87 (40 aktive), La Gomera mit acht und El Hierro mit drei.

Mehr aktuelle Informationen zum Corona-Virus auf den Kanarischen Inseln finden Sie jetzt hier in unserer Live-Berichterstattung.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Sechs neue Corona-Fälle auf den Kanaren – Lanzarote besonders betroffen

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Graciosa, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Mehr Infos zum Autor gibt es hier.