Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Waldbrände: Behörden rechnen mit wochenlangem Kampf


Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 1 Minute

Bereits mehr als 4000 Hektar Waldfläche sind bei den Waldbrände auf La Gomera verbrannt. Die Behörden der Kanarischen Inseln rechnen inzwischen damit, dass der Kampf gegen die Flammen noch mehrere Wochen andauern wird.

Die Wandbrände gehören zu den schlimmsten in der Geschichte der Kanareninsel. Auch die Nachbarinsel Teneriffa ist betroffen. Dort wüten die Flammen besonders im Teide-Nationalpark. Bereits mehrere hundert Anwohner wurden evakuiert.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Waldbrände: Behörden rechnen mit wochenlangem Kampf

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Kanaren News, La Gomera News, Teneriffa aktuell

Beitrag teilen:
Über den Autor

Waldbrände: Behörden rechnen mit wochenlangem Kampf

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Waldbrände: Behörden rechnen mit wochenlangem Kampf


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.