Radsport: Sor gewinnt Teneriffa-Rundfahrt


Erlend Sor hat die Teneriffa-Rundfahrt „Vuelta Ciclista Isla de Tenerife“ gewonnen. Der Norweger setzte sich auf den drei Etappen gegen Umberto Marengo durch. Der Italiener wurde trotz seines Sieges auf der Final-Etappe nur Zweiter. Den dritten Rang belegte der kanarische Rennfahrer Adrian Trujillo.

Ads

Sor benötigte für die 248 Kilometer insgesamt 6:03,58 Stunden. Die Teneriffa-Rundfahrt startet über 53 Kilometer zwischen Buenavista del Norte und El Sauzal. Dann gibt es ein Team-Zeitfahren über sechs Kilometer. Am zweiten Tag fährt das Peloton über 130 Kilometer durch die Cañadas del Teide. Am dritten und letzten Tag führt der Weg dann von Los Silos über Puerto de la Cruz nach La Laguna.

Die Teneriffa-Rundfahrt „Vuelta Ciclista Isla de Tenerife“ gibt es bereits seit 1995.

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Ads
>> zur Startseite
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren: