Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Radsport: Sor gewinnt Teneriffa-Rundfahrt


Von Johannes Bornewasser Lesedauer: 1 Minute

Erlend Sor hat die Teneriffa-Rundfahrt “Vuelta Ciclista Isla de Tenerife” gewonnen. Der Norweger setzte sich auf den drei Etappen gegen Umberto Marengo durch. Der Italiener wurde trotz seines Sieges auf der Final-Etappe nur Zweiter. Den dritten Rang belegte der kanarische Rennfahrer Adrian Trujillo.

Sor benötigte für die 248 Kilometer insgesamt 6:03,58 Stunden. Die Teneriffa-Rundfahrt startet über 53 Kilometer zwischen Buenavista del Norte und El Sauzal. Dann gibt es ein Team-Zeitfahren über sechs Kilometer. Am zweiten Tag fährt das Peloton über 130 Kilometer durch die Cañadas del Teide. Am dritten und letzten Tag führt der Weg dann von Los Silos über Puerto de la Cruz nach La Laguna.

Die Teneriffa-Rundfahrt “Vuelta Ciclista Isla de Tenerife” gibt es bereits seit 1995.

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Radsport: Sor gewinnt Teneriffa-Rundfahrt

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Buenavista del Norte, El Sauzal, La Laguna, Los Silos, Puerto de la Cruz, Sport, Teneriffa aktuell, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor

Radsport: Sor gewinnt Teneriffa-Rundfahrt

wurde veröffentlicht von

Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Radsport: Sor gewinnt Teneriffa-Rundfahrt


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.