Login für Mitglieder   |   jetzt Mitglied werden

Neuer Waldbrand auf Teneriffa weiter aktiv


90 Personen haben sich zuletzt dem Waldbrand auf Teneriffa entgegengestellt. Das Feuer bleibt oberhalb von Santa Úrsula weiter aktiv.

Von Juan Martín Lesedauer: 2 Minuten

Der Waldbrand auf Teneriffa wird derzeit insbesondere in den höheren Lagen von La Orotava, Santa Úrsula und El Sauzal bekämpft. Zuletzt standen etwa 90 Einsatzkräfte dem Feuer gegenüber. In der Nacht musste die Luftunterstützung pausieren. Sie wurde am Morgen wieder reaktiviert.

Einsatzkräfte der Forstbrigaden, Spezialisten der Waldbrand-Einheiten und mehrere Feuerwehren sind im betroffenen Gebiet auf Teneriffa aktiv. Hinzu kommen acht Lösch-Hubschrauber. Das teilte die Einsatzleitung der Regierung der Kanarischen Inseln mit. Diese ist wieder verantwortlich, seit das Feuer in Waldbrandstufe zwei kategorisiert wurde.

Am Wochenende kam es insbesondere im Gebiet Pino Alto, an der Grenze zwischen Santa Úrsula und La Orotava, zu mehreren Reaktivierungen. Alle konnten laut Einsatzleitung schnell stabilisiert werden.

Waldbrand auf Teneriffa: Hitze und Wind bereiten Einsatzkräften Probleme

Gleiches gilt für ein erneut wiederaufgeflammtes Feuer am Samstagnachmittag bei Las Aguilillas im Ravelo-Gebiet in der Gemeinde El Sauzal. Auch dort konnten sich die Feuerwehren durchsetzen.

Als Grund für den Ausbruch und auch für die Schwierigkeiten bei den Lösch-Arbeiten gelten weiterhin die hohen Temperaturen. Erreicht werden im betroffenen Gebiet im Norden Teneriffas bis zu 34 Grad Celsius. Außerdem weht Wind mit Geschwindigkeiten von teils mehr als 40 Kilometern pro Stunde.

Anwohner und Gäste sollen Waldbrand-Gebiet auf Tenerfifa dringend meiden

Über Nacht hatten die Einsatzkräfte zuletzt insbesondere einen Kontroll-Betrieb aktiviert. Auf diese Weise sollte verhindert werden, dass in den Stunden ohne Luftüberwachung unbemerkt neue große Ausbrüche entstehen. Nach bisherigen Erkenntnissen blieb das aus.

Anwohner und Gäste werden gebeten, die Einsatzkräfte nicht zu behindern und unnötige Wege durch die vom neuen Waldbrand auf Teneriffa betroffenen Gebiete zu vermeiden.

Alle Informationen rund um den neuen Waldbrand auf Teneriffa und seine Auswirkungen finden Sie auf unserer Sonderseite hier.


Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.


Für Sie ausgewählt

Kanaren-Kleinanzeigen

Jetzt alle Anzeigen ansehen & kostenlos inserieren.

Nicht verpassen!

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!
Über den Text

Neuer Waldbrand auf Teneriffa weiter aktiv

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Sauzal, La Orotava, Santa Ursula, Teneriffa aktuell, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor

Neuer Waldbrand auf Teneriffa weiter aktiv

wurde veröffentlicht von

Teneriffa News Logo 512x512

Juan Martín ist redaktioneller Mitarbeiter von Teneriffa News. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Neuer Waldbrand auf Teneriffa weiter aktiv


Die Kommentar-Funktion steht exklusiv unseren Abonnentinnen und Abonnenten zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Angebote. Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie sich hier einloggen.