Vermisster Junge bei Masca gefunden


Lesedauer: 1 Min.

Der seit Samstagabend vermisste 17-Jährige ist bei Masca gefunden worden. Rettungskräfte von Guardia Civil und Feuerwehr hatten die am Sonntagabend erfolglos abgebrochene Suche am Montagmorgen fortgesetzt.

Dabei fanden sie den russischen Jugendlichen schließlich leicht verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und wird dort seither ärztlich versorgt. Der Zustand sei nicht kritisch, hieß es.


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Vermisster Junge bei Masca gefunden

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Masca, Teneriffa

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.