Ads

Masca

Masca („das versteckte Dorf“) ist ein Bergdorf im Nordwesten Teneriffas. 105 Einwohner leben dort in 80 Häusern. Der im Teno-Gebirge 650 bis 800 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Ort ist erst seit den 1960er Jahren über eine befestigte Straße erreichbar.

Ads

Masca

Inzwischen kann Masca über eine erlebnisreiche Straße mit vielen schmalen Kurven von Buenavista und Santiago del Teide aus angefahren werden. Den Mittelpunkt des Ortes bildet die kleine Plaza bei der Kirche. Masca bietet einen wunderschönen Blick über das Tenogebirge. Die Stadt ist immer einen Besuch wert. Sie sollten jedoch auf den Bus oder ein etwas leistungsstärkeres Auto setzen. Mancher Kleinwagen stößt – ebenso wie der eine oder andere Fahranfänger – bei der steilen Anfahrt an seine Grenzen.

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden