Schimpansen-Baby Happy ist neuer Star im Loro Parque


Schon wieder vermeldet der Loro Parque auf Teneriffa Nachwuchs. Im Schimpansen-Gehege des Tiergartens ist „Happy“ zur Welt gekommen. Das Schimpansen-Baby und seine Mutter seien wohlauf, teilte der Loro Parque mit.

Ads

Die Geburt hatte bereits am 20. März stattgefunden. Da dies der internationale Tag der Glückseligkeit ist, wurde das Baby kurzerhand „Happy“ (spanisch: „Feliz“) genannt.

Die kleine Happy wiegt drei Wochen nach der Geburt etwa 1,8 Kilogramm. Sie wird von der Gruppe voll akzeptiert und von ihrer Mutter Silvi sowie ihrem Vater Churrero liebevoll umsorgt.

Schimpansen gehören zur Gattung der Menschenaffen und gelten als unser nächster lebender Verwandter. Wer Happy sehen möchte, hab ab sofort im Loro Parque die Gelegenheit dazu. Das Jungtier hat im „Chimpland“, dem etwa mittig im Park liegenden Schimpansen-Gehege, sein Zuhause gefunden.

Ads

Mehr Infos zum Loro Parque finden Sie hier. Alles zum Eintritt in den Loro Parque erfahren Sie hier.

Sehen Sie jetzt:
Fotos: Das ist der Loro Parque auf Teneriffa
Ein Seelöwe springt durch einen Reifen

Ads
>> zur Startseite
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren: