Arbeitslosenquote auf Teneriffa steigt weiter


Auf Teneriffa sind derzeit 119.207 Menschen ohne Arbeit. Das geht aus dem aktuellen Arbeitslosenbericht hervor. Dieser wurde von der Inselregierung zum Jahresabschluss in Auftrag gegeben und nun in Santa Cruz vorgelegt.

Ads

Lage im Norden besonders schlimm

Im Vergleich zum Vorjahr ist die ohnehin bereits dramatische Arbeitslosenquote somit nochmals gestiegen. Insgesamt warten damit weitere 4417 Personen auf eine Beschäftigung.

Während im Süden der Insel sogar ein leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichnet wurde, hat sich die Situation im Norden weiter verschlimmert. Besonders dramatisch ist laut Bericht die Lage in der Gemeinde La Laguna.

>> zur Startseite
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Durch das Klicken auf "Kommentar absenden" werden alle oben hinterlegten Angaben an unser System übermittelt. Nach Freigabe werden der angegebene Name sowie der Kommentar-Text unterhalb des Beitrags angezeigt. Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht öffentlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.