Hitze- und Wellenwarnung für Teneriffa und Gran Canaria


Lesedauer: 2 Min.

36 Grad Celsius und Windböen mit Geschwindigkeiten bis zu 90 Kilometern pro Stunde suchen Teile der Kanarischen Inseln heim. Das spanische Wetteramt „Aemet“ gab eine Wetterwarnung für die Süd-Teile von Teneriffa und Gran Canaria aus.

Besonders die mittleren Lagen und das Hinterland der Kanaren-Inseln sollen laut Meteorologen von Sturm und hohen Temperaturen heimgesucht werden. Doch auch an den Küsten wird es den Angaben zufolge am Wochenende ungemütlich. Durch die Windböen angefacht, werden Wellen mit mehreren Metern Höhe erwartet.

In den nördlichen und nordöstlichen Teilen von Gran Canaria und Teneriffa sollen die Böen Geschwindigkeiten von bis zu 50 Kilometern pro Stunde erreichen. In den Süd-Teilen werden sogar Geschwindigkeiten von 60 bis 90 km/h erwartet. Die Wetterwarnung gilt bereits seit Freitagmittag und soll auf Teneriffa bis Sonntag Bestand haben. Im Süden Gran Canarias bleibt die Warnung sogar bis Montag bestehen.

Wetterwarnung: Hohe Wellen und Hitze auf den Kanaren

Aufgrund der erwarteten Hitze werden insbesondere ältere und kranke Menschen gebeten, die direkte Mittagssonne zu meiden. Zudem wird dringend empfohlen, im Tagesverlauf auf größere Anstrengungen jeglicher Art sowie den Konsum alkoholischer Getränke zu verzichten.

An den Küsten sollen Besucher zudem besonders vorsichtig sein und die Warnbeflaggungen der Strände ernst nehmen. Durch die starken Winde können plötzlich auftretende Wellenformationen Lebensgefahr bedeuten. Stellenweise wird es Badeverbote und Einschränkungen geben.

Es wird dringend empfohlen, die aktuelle Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln im Blick zu behalten. Über die nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Wetterberichten für Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria, La Gomera, El Hierro und La Palma.

Sehen Sie zudem jetzt:
Fotos: Darum sollten Sie eine Wellenwarnung sehr ernst nehmen
Paar ignoriert Wellenwarnung und gerät in Lebensgefahr

Mehr zum Thema:

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Hitze- und Wellenwarnung für Teneriffa und Gran Canaria

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria, Kanaren, Teneriffa, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.