Kanaren: Las Palmas de Gran Canaria meldet ein Drittel der Corona-Toten


Die Kanarischen Inseln verzeichnen weiter steigende Todesfälle an oder mit Covid-19. Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas ist dabei am stärksten betroffen. Mit etwas Abstand folgt La Laguna auf Teneriffa.

Lesedauer: 2 Min.

Jeder dritte Todesfall an oder mit dem Corona-Virus wird auf den Kanarischen Inseln in der Hauptstadt Gran Canarias registriert. Las Palmas verzeichnet bislang 219 der 677 registrierten Todesfälle seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie. Das teilte das Gesundheitsministerium der Kanarischen Inseln mit. La Laguna auf Teneriffa folgt mit 179 Todesfällen, was gut einem Viertel entspricht.

Beide Städte gehören auch bei den registrierten Corona-Fällen seit Beginn der Aufzeichnung zu den Top-3. Las Palmas registrierte mit 15.211 Fällen des Virus das Doppelte von Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz mit 7734. An dritter Stelle folgt La Laguna mit 5098.

Santa Cruz und La Laguna bilden in Teneriffas Nordosten ein benachbartes Ballungsgebiet, in dem besonders viele Einheimische leben. Dennoch bringen es beide Städte zusammen nicht auf den Wert von Gran Canarias Hauptstadt. Unter Berücksichtigung der Einwohnerzahlen ist Teneriffa hingegen sogar stärker betroffen, da Gran Canarias Hauptstadt deutlich mehr Einwohner verzeichnet als beide Städte auf Teneriffa zusammen.

Von den knapp 4600 derzeit aktiven Corona-Fällen der Kanarischen Inseln werden rund 40 Prozent auf Gran Canaria registriert. Der Löwenanteil, etwa 35 Prozent des kanarischen Gesamtwerts, verzeichnet dabei Las Palmas. Dahinter folgt Santa Cruz de Tenerife mit etwa 26 Prozent aller kanarischen Corona-Fälle.

Bei der Zahl der vollständig genesenen Personen liegen beide Städte ebenfalls auf den vorderen Plätzen. Die aktuellen Corona-Zahlen aller Kanarischen Inseln haben wir im nachfolgenden Beitrag für Sie aufbereitet:

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Kanaren: Las Palmas de Gran Canaria meldet ein Drittel der Corona-Toten

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Gran Canaria, Kanaren, La Laguna, Teneriffa, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Leserkommentare

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.