Regen und Sturm: Unwetter-Warnung für das Wochenende


Lesedauer: 1 Min.

Die Kanarischen Inseln erwarten wieder einmal Starkregen und Sturm. Wie das spanische Wetteramt Aemet mitteilte, werde es am Samstag auf den Kanaren ungemütlich. Demnach gilt eine Sturmwarnung für alle und eine Regenwarnung für drei der sieben großen Inseln.

Das Aemet gab die Wetterwarnstufe „Gelb“ aus. Demnach werden Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 Kilometern pro Stunde erwartet. In der Folge kann es zudem in Küstennähe zu gefährlichen Wellenbildungen kommen.

Für Teneriffa, Gran Canaria und La Palma wurde zusätzlich eine Regenwarnung ausgegeben. Dabei gilt ebenfalls die Warnstufe „Gelb“.

Um gut informiert zu bleiben, empfehlen wir Ihnen unsere aktuelle Wettervorhersage für die Kanarischen Inseln. Nachfolgend finden Sie direkt zur Verhersage für Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro.

Sehen Sie jetzt:
Darum sollten Sie Wellenwarnungen auf den Kanaren sehr ernst nehmen!
Paar ignoriert Wellenwarnung und gerät in Lebensgefahr


Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Regen und Sturm: Unwetter-Warnung für das Wochenende

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, Kanaren, La Gomera, La Palma, Lanzarote, Teneriffa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.