Sonnendeck und neue Wellenbrecher für Teresitas-Strand auf Teneriffa


Seit 2020 gibt es Reparaturbedarf am Teresitas-Strand. Teneriffas Prestige-Playa wird für 2,2 Millionen Euro saniert. Entstehen soll dabei auch ein neues Sonnendeck.

Lesedauer: 2 Min.

Platz zum Sonnen, neue Treppen zum Meer und Ausbesserungen der Wellenbrecher: Die Liste der Umbauten an Teneriffas bekanntestem Strand sieht gleich mehrere Arbeiten vor. Das Projekt soll den Strand attraktiver machen.

Seit 2020 ist der nordöstliche Teil der Playa de las Teresitas in Teneriffas Hauptstadt unvollständig. Der Stadtrat von Santa Cruz hat jetzt das Projekt vorgestellt, das diesen Missstand beheben soll.

Der Küstendienst Teneriffas präsentiert dazu 20 Tage lang die Planung für den Um- und teilweisen Neubau des Ausläufers der Playa. Vorgesehen sind dabei ein Sonnendeck, an dem sich Strandbesucher auch abseits des Sandes sonnen oder auf den zugehörigen Treppen verweilen können.

Außerdem sollen im Rahmen des Projekts neue Zugangstreppen zum Meer entstehen, so dass Badegäste vom Solarium aus direkt schwimmen gehen können. Ferner sollen Teile des Wellenbrechers erneuert werden. Einige der Betonblöcke sind von der See so sehr in Mitleidenschaft gezogen worden, dass sie ausgetauscht werden müssen. Neben diesen Arbeiten sollen auch Teile des Pflasters erneuert werden sowie zwei Stege entstehen.

Teneriffa: Playa de las Teresitas wird für 2,2 Millionen Euro saniert

Bereits seit mehr als zwei Jahren ist der nordöstliche Teil der Playa de las Teresitas offiziell geschlossen. Seinerzeit waren die Schäden aufgekommen und seither sollen Badegäste den Bereich meiden.

Für rund 2,2 Millionen Euro wird dieser Missstand nun nehoben. Das Projektbudget sieht die komplette Sanierung des Endstücks der Teresitas-Playa vor. Die grundsätzliche Ausführung der Arbeiten wurde bereits im Februar beschlossen. Seither lief das Genehmigungsverfahren des Küstendienstes, das nun in der Projekt-Präsentation mündete.

Die Playa de las Teresitas gilt als Teneriffas Prestige-Strand. Sie wurde aus importiertem Sahara-Sand aufgeschüttet. Damit dieser nicht zu schnell weggespült wird, entstanden sichelförmig angeordnete Wellenbrecher. In dem zwischen Wellenbrechern und Sand seichten Wasser haben sich auch verschiedene Tierarten angesiedelt. Alles zur Playa de Las Teresitas erfahren Sie jetzt hier:

Sehen Sie jetzt:
Playa de las Teresitas – Teneriffas vielleicht schönster Strand
Playa de las Teresitas - Teneriffas vielleicht schönster Strand

Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt hier bei uns.

Nicht verpassen:
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie stets up to date!


Über den Text

Sonnendeck und neue Wellenbrecher für Teresitas-Strand auf Teneriffa

wurde veröffentlicht in: Aktuelles, Strände auf Teneriffa, Teneriffa, Teneriffa Nord

Beitrag teilen:
Über den Autor
Johannes Bornewasser sw klein

Johannes Bornewasser ist Herausgeber von Teneriffa News. Er hat zudem die redaktionelle Verantwortung inne. Zu seinem Autorenprofil geht es hier.

Ihre Meinung

Kommentare zu:

Sonnendeck und neue Wellenbrecher für Teresitas-Strand auf Teneriffa

Als Abonnent können Sie unsere Beiträge kommentieren. Hier finden Sie unsere Abos. Wenn Sie bereits Abonnent sind, können Sie sich hier einloggen.