Aerosmith beenden Karriere mit Abschiedskonzert auf Teneriffa

Die us-amerikanische Band Aerosmith geht auf Abschiedstournee. Das letzte Konzert der „Aero-Vederci, Baby!“-Tour wird auf Teneriffa stattfinden. Das gaben der Bürgermeister der Hauptstadt Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, und Tourismus-Minister Alberto Bernabé bekannt. Das Konzert findet im Stadion von CD Teneriffa statt.

Ads

>>> Zum Konzert-Bericht mit Video geht es hier <<<

Mit 32.000 Besuchern wollen Aerosmith auf Teneriffa ihr letztes Konzert geben. Warum die Wahl ausgerechnet auf die Kanareninsel fiel, ist bisher nicht bekannt. Vermutlich wollen die Altrocker die dann noch junge Rente in der Sonne der Kanaren-Insel beginnen.

Der letzte Aerosmith-Gig steigt im Estadio Heliodoro Rodríguez López in Santa Cruz. Dort, wo sonst der spanische Fußball-Zweitligist CD Teneriffa seine Heimspiele austrägt, soll dann ein letztes Mal mit den Fans gefeiert werden.

Das Konzert findet am 8. Juli 2017 ab 22 Uhr statt. Bisher galt die Tour auch auf der offiziellen Website der Band bereits am 5. Juli als beendet. Die Tickets kosten zwischen 69 und 149 Euro und sind aktuell nur über das Internet erhältlich (zur Ticket-Seite).

Die Band war 1970 gegründet worden. Seither wurden mehr als 150 Millionen Tonträger verkauft, was Aerosmith einen Platz in der Liste der erfolgreichsten US-Bands einbrachte. Die Rock-Gruppe um Frontmann Steven Tyler hatte 2016 nach diversen Gerüchten offiziell das Ende der Band bekanntgegeben und für 2017 die Abschiedstournee unter dem Titel „Aero-Vederci, Baby!“ angekündigt.


>>> Mehr Termine auf Teneriffa finden Sie hier <<<


Vor dem nun bekanntgewordenen letzten Konzert auf Teneriffa sind 17 weitere Stationen in Europa geplant:

17. Mai: Tel Aviv, Israel
20. Mai: Batumi, Georgien
23. Mai: Moskau, Russland
26. Mai: München, Deutschland
30. Mai: Berlin, Deutschland
02. Juni: Krakau, Polen
05. Juni: Koppenhagen, Dänemark
08. Juni: Sölvesborg, Schweden
11. Juni: Donington, England
14. Juni: Dublin, Irland
17. Juni: Clisson, Frankreich
20. Juni: Köln, Deutschland
23. Juni: Florenz, Italien
26. Juni: Lissabon, Portugal
29. Juni: Madrid, Spanien
02. Juli: Barcelona, Spanien
05. Juli: Zürich, Schweiz
Ads
Weiterlesen unter:
Beitrag teilen:

Jetzt kommentieren:

Wir verwenden Cookies, um die Seite optimal für Sie abzustimmen. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden. mehr
ausblenden